Es ist vollbracht! (Johannes 19,30)
Wie kann ich Gott eine Freude machen? Das ist im Prinzip die Grundfrage aller Religionen. Wie kann ich Gott gefallen, wie kann ich ihn zufrieden stellen? Wir leben hier in Zentralasien in einem muslimischen Land. Für Muslime ist dies eine ...
Eigentlich wollte ich das nie wahrhaben, dass ich eine Niete bin - nur eine Niete, wie es sie zu Tausenden gibt am Eiffelturm, an Brücken und an Schiffen. Was ich jahrelang zu verdrängen suchte, kann ich nicht mehr leugnen, seitdem ich ganz schön ...
In Pergamon war Einiges los. Die Gemeinde war eine ausgesprochen gemischte Gesellschaft. Ein "bunter Blumenstrauß" mit verschiedensten Blüten. Aber Gottes Geist sieht darin nicht einen schönen und phantastisch-vielfarbigen Reichtum, ...
Röm. 15, 13: "Der Gott aber der Hoffnung erfülle euch mit aller Freude und Frieden im Glauben, daß ihr völlige Hoffnung habt durch die Kraft des Heiligen Geistes."
Ich werde mich freuen; denn ich weiß, daß ich in keinerlei Stück zuschanden werde, sondern daß Christus hoch gepriesen wird an meinem Leib, es sei durch Leben oder durch Tod. Phil. 1, 18-20
«Kommt her zu mir, alle ihr Mühseligen und Beladenen! Und ich werde euch Ruhe geben.» (Die Bibel, Matthäus, Kapitel 11, Vers 28) Ein Termin in einer Arztpraxis. Ein neues Gesicht fällt mir auf, ein ernstes, bedrücktes. Wir kommen ins Gespräch. ...
Wegwort der ökumenischen Bahnhofkirche Zürich HB vom 27.November 2008

RATGEBER

Zum Muttertag An alle Mütter, die sich manchmal unzulänglich fühlen
Es ist nicht schön, aber wahr: Selbst wenn wir das Beste für unsere Lieben wollen und uns noch so...

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

Publireportage

Burnout bei Müttern mit Kleinkindern
«Ich bin Managerin eines kleinen Familienunternehmens». Das war ein Satz, den eine attraktive junge Mutter von zwei Kindern in einer Fernsehwerbung verwendete, um ihr Tätigkeitsfeld zu umschreiben.

Veranstaltungen

20. Mai 2017, 9.00 Uhr, Gospel Center Brugg
29. Dez 17 - 01. Jan 18, Messe Luzern
10.06.2017, 19.00 Uhr in Biel

HEUTE

Wir erinnern uns heute, dass Jesus in den Himmel hochstieg und zur Rechten Gottes Platz nahm. Wir w...