Vor dreizehn Jahren entschied sich eine Gemeinde der Evangelisch-methodistischen Kirche (EMK) in Birmingham, im US-Bundesstaat Alabama, dem Rassismus ins Gesicht zu sehen und etwas dagegen zu tun. Es war ein mutiger Schritt in einer Grossstadt, ...
Wiederherstellung
Stefano nahm Drogen, stürzte ab und wusste sich nicht mehr zu helfen. Durch Entzug und eine lange Therapie hat er eine neue Perspektive gewonnen. Einen festen Glauben und einen Sinn im Leben. Nun will er anderen Menschen helfen, die in Not sind. ...
Züri West, diesseits der Brücke
Es steht im Schatten der Zürcher Hardbrücke, eingeklemmt von Zubringern und Bahngleisen und nur zwei Steinwürfe von den Event-Tempeln des Maag-Areals: das Wohnheim der Heilsarmee. Wer hier lebt, sprintet nicht mit im adventlichen Kaufrummel der ...
Wenn Menschen durchs Netz fallen
Die Sozialwerke Pfarrer Sieber SWS haben dieses Jahr unter Sparzwang zehn Stellen abgebaut. Martin Fischer, seit Oktober SWS-Geschäftsführer, wünscht mehr kirchliches Engagement für die Menschen am Rand der Gesellschaft. Livenet: Befassen sich ...
Der erste Adventskranz leuchtete vor 170 Jahren. Sein Erfinder war der 30-jährige Johann Hinrich Wichern. An Hamburgs Stadtrand sammelte er mit grosser Leidenschaft und Geduld eine Handvoll verwahrloster Jungs. Sie waren – wie heute die Jugend in ...
Advent in den Sieber-Werken
Die Adventszeit ist für Menschen am Rand der Gesellschaft vor allem eines: kalt. Martin Fischer, neuer Geschäftsführer der Sozialwerke Pfarrer Sieber in Zürich, ist in ihre Welt eingestiegen. Jesus.ch: Was haben uns Randständige in der ...
Der Läbesruum in Winterthur vermittelt tageweise Arbeit an Menschen, die keine feste Stelle haben, aber für ihren Lebensunterhalt selber aufkommen wollen. Die Winterthurer Vermittlungsagentur mit christlicher Ausrichtung, die dieses Jahr ihr ...
"Wer noch einen Stempel für seine Bescheinigung braucht, kann ihn hier holen!" ruft er durch die Kantine im Läbesruum Winterthur. "Ja, eine Krawatte brauche ich jetzt tatsächlich nicht mehr, um zu arbeiten", lacht Werner ...
Im Rotlichtviertel von Zürich sind die menschlichen Nöte dringend und offensichtlich. Im Rahmen des Sommerprogramms von «Global Action Zürich» war ein junges internationales Team bemüht, Gottes Liebe unter den Menschen im Quartier zu bezeugen. ...
Er geht freiwillig ins Gefängnis: Fred Grob. Als Gefangenen-Seelsorger besucht er die Insassen und ist für sie da. Aber auch er hat seine Fragen. Daniel Gerber interviewte ihn für Livenet und Jesus.ch Fred, seit Jahren besuchst Du die Sträflinge ...

RATGEBER

Runter vom Gas Können Sie sich noch erholen?
Am Ende eines Arbeitstages oder einer Woche voller Arbeit schnaufen viele erst einmal kräftig durch...

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

Publireportage

Sieger reden übers Verlieren
Beitrag Livenet Publireportage Sieger reden übers Verlieren Verantwortungsträger aus der ganzen Schweiz treffen sich am 9. und 10. März 2018 in Fribourg.

Veranstaltungen

Kursbeginn im Februar 2018 in Zürich und Bern, jetzt anmelden!

Livenet Service