Zürcher Stadtmission

Notschlafstelle für Wanderarbeiter

Auch im kommenden Winter soll die temporäre Notschlafstelle für EU-Wanderarbeiter wieder öffnen. Die Leiterin der Zürcher Stadtmission, Regula Rother, bestätigte am 29. Oktober eine Meldung des Radio SRF 1.

Erstmals im vergangenen Winter hat die Zürcher Stadtmission die Notschlafstelle in Betrieb genommen. Sie sei an 23 Nächten geöffnet gewesen. Insgesamt habe es laut Rother 460 Übernachtungen von Personen aus 17 Nationen, vorwiegend aus EU-Ländern, gegeben. Wie viele Personen das Angebot in Anspruch genommen hätten, konnte die Leiterin der Stadtmission nicht angeben. 


Im kommenden Winter plane man einer Wiedereröffnung der temporären Notschlafstelle. Aber nur wenn es «wirklich kaltes Wetter» sei, erklärte Rother. Den Kältegrad, an dem man sich orientieren werde, habe man noch nicht festgelegt. Zudem müssten auch neue Räumlichkeiten gefunden werden, da die Liegenschaft, in der sich die Notschlafstelle befunden habe, abgerissen werde. Man sei intensiv daran, nach einer geeigneten Liegenschaft zu suchen.

Die Stadtmission könne mit dem temporären Angebot lediglich Nothilfe anbieten, sagte Rother weiter. Man wolle nicht Menschen während drei Monaten «durchfüttern» und so «falsche Hoffnungen» schüren. Die Gäste seien schlecht qualifizierte Menschen, die realistischerweise keine Chance auf dem Schweizer Arbeitsmarkt hätten. 



Die Zürcher Stadtmission wird getragen von der Stiftung der Evangelischen Gesellschaft des Kantons Zürich, die 2012 ihren 150. Geburtstag feierte.

Webseite:
Zürcher Stadtmission

Zum Thema:
Jubiläumsprojekt 150 Jahre: Zürcher Stadtmission schenkt sich einen Rundgang

Datum: 01.11.2013
Quelle: Kipa

Publireportage

Möchtest du dieses Jahr in etwas Besonderes tun? Möchtest du mithelfen, das Leben von Strassenkindern zu verändern? Ihnen ermöglichen von Gottes Liebe zu hören und seinen Trost erfahren zu lassen?

Anzeige

Diese Artikel könnten Sie interessieren

«Genozid»: Papst spricht Klartext
Seit Papst Franziskus in Rom erklärt hatte, die Armenier seien «Opfer des ersten Völkermordes des 20. Jahrhunderts» toben türkische Offizielle....
10% der Bevölkerung Europas
Die Zahl der Muslime wird weiter zunehmen und im Jahr 2050 mit der der Christen gleichauf liegen, während in verschiedenen westlichen Ländern der...
Hillsong-Film kommt bald
Seit Sommer 2014 ist bekannt, dass Warner Bros. eine Dokumentation über die australische Lobpreis-Band «Hillsong United» produziert. Ein Trailer gibt...
Flugzeugabsturz in Frankreich
150 Tote, darunter 18 Kinder - der Absturz der «Germanwings»-Maschine in Frankreich verursacht viel Leid. Pfarrer Peter Schulthess ermutigt dazu,...

Werbung

RATGEBER

Ruhe im Sturm Auf der Flucht und doch ruhig?
Ruhe ist für viele Menschen ein unbekannter Zustand. In einer Welt, die voller Hektik und Stress...

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

VERANSTALTUNGEN

Tag für evangelistischen Gemeindebau am 13. Juni 2015 in Winterthur