Skurriler Streit
Der ehemalige Abt von Einsiedeln, Martin Werlen, hat sich in die Nesseln gesetzt. Jetzt muss er den Reformierten erklären, warum sie nicht gebraucht werden, wenn die Christen den Gotthardtunnel segnen.
Umstrittene christliche Symbole
Wie weit sollen Kreuze und andere religiöse Symbole in der Öffentlichkeit stehen bleiben und den Nichtchristen zugemutet werden? Der Zürcher Professor für Praktische Theologie, Ralph Kunz, äussert dazu überzeugende Gedanken.
Christen in der Politik
Freiheit ist ein beliebtes politisches Schlagwort – sowohl bei linken wie auch rechten Politikern. Freiheit ist aber auch ein Schlüsselwort des Reiches Gottes. Zwei christlich motivierte Politiker, Werner Messmer und Philipp Hadorn, im Interview.
SEK zur Fortpflanzungsmedizin
Die Revision des Gesetzes zur Fortpflanzungsmedizin geht zu weit, unterstreicht der Schweizerische Evangelische Kirchenbund zur Abstimmung vom 5. Juni. Die Präimplantationsdiagnostik brauche engere Grenzen als vorgesehen.
Bankgeheimnis-Initiative
Wie viel soll der Bürger vor dem Staat verstecken können? Wenn es um Geld geht, wird die Sache für viele ernster als etwa bei persönlichen Daten, die ein Nachrichtendienst über uns sammelt.
Silbermünzen statt Sparhefte
Krisen sind möglich, aber auch Vorsorge. Davon ist Sam Kullmann überzeugt. Er orientiert sich dabei an der Josefs-Geschichte aus der Bibel und schlägt vor, Erspartes in Silbermünzen anzulegen.
Bürgerkrieg in Afrika
Die Nachrichten sind voll vom Flüchtlingselend der Syrer und Iraker. Doch dies bedeutet nicht, dass es an anderen Konfliktherden inzwischen friedlicher zugehen würde. Das Leben im Südsudan zum Beispiel ist nach wie vor von Gewalt geprägt.
Gottes unheimliche Macht?
Eine «gefährliche Rückkehr» der Religion beobachtet das deutsche Magazin «Spiegel». Die Grundaussage des Aufmachers der Osterausgabe lautete: «Weltweit wird Gottes Macht von Politikern benutzt , die noch weiter nach oben wollen, um jeden Preis.»
Stiefkindadoption
Der Ständerat hat sich deutlich für die Stiefkindadoption in Frauen- oder Männerpaaren entschieden. Der Bundesrat ist ebenfalls dafür und im Nationalrat stehen die Chancen auch gut. Dient das dem Kindeswohl oder den Interessen der Erwachsenen?
«Tschüss, ich geh in den #Krieg»
Was kann die Schweiz tun, damit nicht weitere Jugendliche sich radikalisieren und in den Dschihad ziehen? In Basel regten erfahrene Fachleute zu einem neuen Umgang mit dem Problem an.

RATGEBER

Die Angst, etwas zu verpassen Wenn andere meine Träume leben
Manchmal wirkt es so, als hätten alle um einen herum ein aufregendes Leben. Den Traumjob, den...

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

Publireportage

Theologie studieren: bibelorientiert, universitär, für Kirche und Gemeinde
Wie lassen sich diese drei Begriffe «bibelorientiert – universitär – für Kirche und Gemeinde» vereinen? Am besten, Du kommst vorbei und machst Dir selber ein Bild davon.

Veranstaltungen

7.9.2018 - 24.3.2019 in Biel/Bienne

HEUTE

Videoreihe Salz und Licht mit Andreas Straubhaar Schau bei Power of Love vorbei: http://poweroflove...

Livenet Service