SRG-Generaldirektor de Weck
SRG-Generaldirektor Roger de Weck sprach am Rande des SEA-Medientags mit Vertretern von christlichen Medienunternehmen über die Rolle der Religion in den Schweizer Medien. Bei den Freikirchen sieht er einen Aufwärtstrend.
Im «Wochenpaket»
Millionen Kubaner werden jede Woche von dem «Wochenpaket» erreicht, einer Alternative zum zensierten Fernseh- und Internetprogramm des Landes. Nun sind auch christliche Inhalte vertreten – und bisher von der Regierung toleriert.
Hörerzuwachs bei Life Channel
Nach den Ergebnissen des Mediapulse Radiopanels erreicht Radio Life Channel in der Deutschschweiz täglich 39'640 Menschen mit Themen rund um den christlichen Glauben. Das sind 16 Prozent mehr als im zweiten Semester 2016.
Hier finden Leute Sinn
Der Mitgründer von Facebook, Mark Zuckerberg (33) hat erklärt, er hoffe, die populäre soziale Plattform in eine «Art Kirche» umzugestalten – ein Ort, wo die Benutzer «gemeinsam Grosses tun und ihre Gemeinschaft zum Besseren hin verändern».
Kirche als Innovationsträgerin?
Simon Egli ist Leiter IT/Web Development beim ICF Zürich und verantwortlich für «Digital Transformation». Für ihn hat die Kirche im digitalen Zeitalter nicht nur Perspektive, sie könnte sogar Innovationsträgerin sein.
Fenster zum Sonntag
Mike Bischoff löst Jürgen Single als Chefredaktor bei «Fenster zum Sonntag» (FzS) ab. Damit bricht eine neue Ära an, denn Single hat die Arbeit aufgebaut. Wie geht es nun weiter mit der Sendung, die seit mehr 22 Jahren ausgestrahlt wird?
Zeit für eine digitale Reformation
Längst ist das Internet für die meisten Menschen normaler Bestandteil ihres täglichen Lebens. Doch Kirche und Co. tun sich teilweise noch schwer mit der Präsenz im World Wide Web. Welche Ängste hindern sie? Welche Chancen bieten sich?
«Mini Gschicht mit Gott»
Seit zehn Jahren ist das Online-Angebot Gottkennen.ch in der Schweiz verfügbar. Dies wird am 20. Mai 2017 gefeiert. In den letzten zehn Jahren hat Gottkennen.ch Tausenden postmodernen Gottsuchern die Möglichkeit gegeben, Fragen anzubringen.
Die Dosis ist entscheidend
Internet, Fernsehen und Radio liefern Nachrichten zu jeder Zeit. Diese sind meist negativ und belasten. Ist es also sinnvoll sich jeden Tag mit Nachrichten zu beschäftigen?
«Gesunde Rebellion»
Gemeinsam für Jesus, das ist das Motto des neuen YouTube-Kanals, auf dem junge Blogger Spaniens gemeinsam Aktuelles zum Glauben thematisieren. Hinter dem Projekt steht die Spanische Evangelische Allianz und Protestante Digital.

RATGEBER

Tipps, die Jahrtausende überdauert haben Wie wahre Liebe gelingen kann
Zeitschriften sind voll mit allen möglichen Ratgebern für eine glückliche Beziehung. Wir haben...

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

Publireportage

Theologie studieren: bibelorientiert, universitär, für Kirche und Gemeinde
Wie lassen sich diese drei Begriffe «bibelorientiert – universitär – für Kirche und Gemeinde» vereinen? Am besten, Du kommst vorbei und machst Dir selber ein Bild davon.

Veranstaltungen

7.9.2018 - 24.3.2019 in Biel/Bienne

HEUTE

Über Eric Moussambani, «Eddie the Eagle» und andere Helden Inspirierender Gedanke...

Livenet Service