Top 5 des Jahres

Meistgelesene Livenet-Artikel 2014: Eine Satire auf Platz 5

Zum Jahresende präsentiert Livenet die fünf Texte, die 2014 am meisten Leserinnen und Leser erreichten. Auf dem 5. Rang steht die Satire «Sodom und Gomorrha, nur andersherum» mit 13'000 Klicks. In der Livenet-Redaktion und auch bei Autor Daniel Gerber persönlich gingen überdurchschnittlich viele Reaktionen ein.

Zoom
«Missioniert das ICF bei jungen Muslimen?», fragte 20 Minuten letzte Woche.
Selten erhielt ich so viele Reaktionen auf einen Artikel – glücklicherweise fast ausnahmslos positive. Vorausgegangen waren mehrere Breitseiten gegen Christen in verschiedenen Medien. Und endlich reagierte mit «Livenet» ein christliches Medium, dies in Form einer Satire - also mit einem Augenzwinkern. Deshalb hier die Fortsetzung ebenfalls in satirischer Form:

Zoom
Daniel Gerber ist der dienstälteste Redaktor. Seit 2002 schreibt er für das Webportal Livenet.
Feuer frei: Mehrfach richtete sich im Herbst und Winter die kritische Aufmerksamkeit etlicher Medien auf mehrere Veranstaltungen freikirchlicher Christen. Sektenspezialisten durften Sorge zeigen, dass Christen – oh Schreck – über die Bibel reden. Das ist natürlich unerhört. Das wäre ja, als würde ein Fussball-Reporter über Ball und Spieler sprechen. Und ein Politiker über den EU-Beitritt und Bündnerfleisch. Und so tut eilfertiges Besorgtsein not.

Insbesondere da erst vor kurzem eine nationale Erhebung ergab, dass rund 250'000 Menschen in der Schweiz einer Freikirche zugehören. Mit einer Logik, die nur mit gehobenen, mathematischen Formeln in suahelischer Beamtensprache erklärbar ist, kamen bei Publikationen einzelne ex-Mitglieder zu Wort. Wozu auch erwähnen, dass sich eine Viertelmillion Menschen wohl fühlt in einer Freikirche? Besser ein, zwei Leute abbilden, die auf eine aufgewühlte Zeit in einer christlichen Gemeinde zurückblicken und diese verlassen haben.

In dieser Saison hat der FC Basel nicht weniger als 23'561 Saisonkarten verkauft. Wenn es in der nächsten Spielzeit 2'000 mehr sind, sollte man unbedingt zwei Leute porträtieren, die keine mehr gekauft haben – aber nicht mit den über 25'500 Fans sprechen die voller Freude mit einem Saisonabi dabei sind.

Hier geht es zum Bericht «Sodom und Gomorrha – nur andersherum», dem Platz 5 des Jahres 2014 (13'000 Klicks)

Datum: 27.12.2014
Autor: Daniel Gerber
Quelle: Livenet

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich neu, um diesen Artikel zu kommentieren.
Anmelden
Mit Facebook anmelden

Adventskalender

Anzeige

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Israel-Erklärung
Dass US-Präsident Trump Jerusalem als israelische Hauptstadt anerkennt, ist den meisten deutschen Medien ein Dorn im Auge. Allerdings werden in der...
Zurück zur Neuzeit
«Zurück in die Zukunft» heisst eine Science-Fiction-Trilogie aus den 1980er-Jahren. «Voran in die Vergangenheit» könnte man die These des Historikers...
Notfallseelsorge
Beat Weber ist als gründlicher Theologe, insbesondere mit Büchern über die Psalmen, bekannt geworden. Weniger bekannt war seine Tätigkeit als...
Evangelium in den Medien
Der Journalist Daniel Böcking ist für sein offenes Bekenntnis zum christlichen Glauben mit dem Goldenen Kompass des Christlichen Medienverbundes KEP...

Werbung

RATGEBER

Für eine besondere Adventszeit Neue Weihnachts-Traditionen einführen
Plätzchen backen, Geschenke basteln, auf den Weihnachtsmarkt gehen – das sind sicher nette Rituale...

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

Livenet Service