Mark Burnett und Roma Downey

«Ben-Hur»-Regisseure mit christlichem Fernsehkanal

Roma Downey, Schauspielerin und Produzentin und ihr Mann Mark Burnett lancieren einen eigenen, familienfreundlichen TV-Kanal. Der Name ist bereits bekannt, der Sender soll «Light TV» («Licht-Fernsehen») heissen.

Zoom
Die «Ben-Hur»-Regisseure Mark Burnett und Roma Downey.
Mit christlichen Film- und TV-Produktionen weckten sie grosses Interesse an der Bibel. Die Serie «The Bible» wurde auf verschiedenen Kanälen gezeigt, ebenso die Nachfolge-Reihe «A.D.». Das Paar wurde als «das fleissigste Ehepaar Hollywoods» bezeichnet. Aus der Serie wurde ein Kino-Film («Son of God») und die christliche TV-Reihe war auch im deutschen Fernsehen.

Für ihr Schaffen erhielt Roma Downey einen Stern auf dem Hollywood-Boulevard. Zudem sind weitere Bibelserien geplant. Das Paar hat erkannt, dass eine grosse Nachfrage nach familienfreundlicher, glaubensbezogener Unterhaltung vorhanden ist.

Nächsten Monat am Start

Das neue Netzwerk «Light TV» soll nun im Dezember an den Start gehen. «Es ist der Beginn unserer neuen Plattform, einem Glaubens-Netzwerk für die Familie», sagte Downey kürzlich. In den sozialen Medien folgt dem Paar eine Fangemeinde von 20 Millionen «Followern». Downey ist überzeugt: «Das Publikum sehnt sich nach inspirierenden, erhebenden Programmen, die sie auf einer sicheren und vertrauenswürdigen Plattform sehen können.»

Zum Thema:
Den Glauben kennenlernen, über den das Ehepaar berichtet
Als Christ in Hollywood: Mit 18 war er das erste Mal im Kino – nun spielt er selbst in Filmen mit
Hollywoods fleissigstes Paar: Sie produzieren «Ben Hur» - und eine neue Bibelreihe
TV-Tipp für Ostern: Erfolgreiche Bibelserie «The Bible» läuft auf VOX
Neuer Jesus-Film: Grosser Hype um «Son of God» in den USA

Datum: 25.11.2016
Autor: Daniel Gerber
Quelle: Livenet / Christian Headlines

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich neu, um diesen Artikel zu kommentieren.
Anmelden
Mit Facebook anmelden

Publireportage

Bühne frei für Gott
39 Frei- und Landeskirchen haben sich zusammengeschlossen, um Gott professionell und zeitgemäß auf die große Bühne zu bringen. Drei Lebensgeschichten, verpackt in faszinierende Musicals, kombiniert mit Inputs von Life on Stage Redner Gabriel Häsler.

Anzeige

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Liebe ganz praktisch
Nicht nur die Bibel fordert auf, sich um Witwen und Waisen zu kümmern. Auch Chris Williams fiel auf, dass Witwen und alleinerziehende Mütter häufig...
Fromme Skepsis?
Der Chefredaktor der NZZ am Sonntag hat sich bei seinem Abschied über die Werte geoutet, die ihn in seiner Karriere geleitet haben. Davon können sich...
Spirituelle Schwarmintelligenz
Spätestens seit den Anschlägen in Paris im letzten Jahr wurde es Mode, zu «beten». Wir haben für London, für Marseille, für Brüssel, für Berlin...
Schülermedienprojekt
Martin Luthers Thesen haben die Welt verändert. Was käme dabei heraus, wenn Menschen heute diese Thesen schrieben? Ein Schulprojekt in Hessen testet...

Werbung

RATGEBER

In die Beziehung investieren Fünf einfache Tipps, die viel bewegen
«Ehe ist Arbeit» – das bekommen Paare oft zu hören. Doch die Floskel wirkt für manche entmutigend....

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

VERANSTALTUNGEN

20.+21. Oktober | 8 - 18 Uhr | Livenet-Büro
27.-29.10.2017 | Eulachhallen, Winterthur
Samstag, 28.10.2017 in Zofingen

Livenet Service