Kindsmissbrauch
Das Oberhaupt der Anglikanischen Kirche, Justin Welby, stand Rede und Antwort vor dem unabhängigen Untersuchungsausschuss über Kindsmissbrauch: «Die Bibel redet brutal direkt über den Unterschied zwischen Vergebung und den Konsequenzen von Sünde.»
Für Geisel eingetauscht
Der Tod des französischen Polizisten Arnaud Beltrame (45) bewegt die Welt. Bei der Geiselnahme in Südfrankreich begab sich der Gendarm in die Hände des Attentäters, damit eine andere Geisel freikam. Nicht nur Frankreich würdigt jetzt die Heldentat.
Jesu Geburt
Die Geburt von Jesus gehört zu den Schlüsselereignissen, bei denen die Briten am liebsten hautnah dabei gewesen wären. Die Geburt Christi liegt an 17. Stelle der 50 historischen Ereignisse, als deren Zeugen die Briten am liebsten dabei gewesen wären.
Pastor kämpft gegen Rechte
Die Südheide ist eine Hochburg für Neonazis: Die Region ist einsam und es gibt wenige Arbeitsplätze. Gute Voraussetzungen für Rechte, ihre Ideologie populär zu machen und schon Kinder zu indoktrinieren. Doch ein Pfarrer leistet hartnäckig Widerstand.
Von Noah bis Maria
So säkularisiert Europa auch ist: biblische Vornamen oder deren Kurzformen sind weiterhin sehr populär. Besonders Jungennamen mit hebräischem Ursprung sind ganz oben in der Beliebtheitsskala bei werdenden Eltern.
Schiff-Kirche in London
Der Börsencrash bietet die Gelegenheit, neu über Jesus zu reden. Der, der diese Ansicht vertritt, muss es wissen: Marcus Nodder leitet eine Gemeinde, die besonders für Banker da ist. Treffpunkt ist ein Schiff, das mitten in London angelegt hat.
«Fresh Expressions»
Etwa Hundert gibt es in der anglikanischen Kirche: Pionierpfarrer, die ihren Dienst unter kirchenfernen Menschen leisten – oft ohne eigenes Gebäude oder ohne Gemeinde vor Ort. Ihr Mut kann zum Vorbild werden, heisst es im Bericht von Daniel Sikinger.
Evangelistische Zeitung
Die Initiative «Global Outreach Day» möchte zusammen mit Gemeinden mit der Kampagne «Gemeinsam Deutschland erreichen» bis 2020 alle Haushalte mit dem Evangelium erreichen. Der Direktor der Kampagne, Bastian Decker, erklärt, wie er sich das vorstellt.
Evangelisation in Russland
In Russland wird weiterhin evangelisiert, trotz Gesetzen und Druck der Regierung. Der Leiter der Siebenten-Tags-Adventisten sprach sogar davon, dass im Land deutlich grössere Religionsfreiheit herrsche als in anderen Ländern.
Nur besseres Leben?
Oft werden Flüchtlinge in der öffentliche Debatte als Menschen wahrgenommen, die «nur» ein besseres Leben wollen. Eine zum Christentum konvertierte Perserin erinnert aber an andere Fluchtmotive.

RATGEBER

Verlorene Zeit? Im Wartezimmer des Glaubens
In einer Zeit, wo Bewegung alles ist, klingt Warten schrecklich unpassend. Trotzdem durchlebt jeder...

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

Publireportage

Der einzigartige Livenet-Mix
Auf Livenet.ch können der Mann und die Frau von nebenan ebenso in einer News-Meldung vorkommen wie der Hollywoodstar. Dieser einzigartige Livenet-Mix ist es, der die Macher wie auch die Leser begeistert.

Veranstaltungen

Samstag, 2. Juni 2018, ab 10.00 Uhr, Zürich

HEUTE

Video-Input mit Sacha Ernst «Aber wenn der Heilige Geist auf euch herabkommt, werdet ihr mit...

Livenet Service