70 Jahre Pakistan
Am 14. August ist es 70 Jahre her, seit sich Pakistan von Indien löste. Von der einst zugesicherten Religionsfreiheit ist mittlerweile wenig übrig geblieben. Zuletzt führte ein «falscher» Like auf «Facebook» einen 16-Jährigen (!) hinter Gitter...
Nach mehr als zwei Jahren
Wenige Stunden nachdem die USA drohten, sie würden einen nordkoreanischen Erstschlag mit «Feuer und Zorn» beantworten (auch Südkorea reagierte ungewohnt deutlich), liess Diktator Kim Jong-un den kanadischen Pastoren Hyeon Soo Lim frei.
Im Kampf gegen die Dämonen
In Myanmar verehren viele Menschen Dämonen und böse Geister. Als der Pastor Dano diesen den Kampf ansagt, erlebt er zunächst offene Verfolgung. Doch als der Sohn des stellvertretenden Dorfleiters von einem Dämon besessen wird, öffnet sich eine Tür.
Buch «Hoffnung in der Hölle»
Eigentlich wollte der Geistliche Ibrahim Alsabagh eine Doktorarbeit schreiben. Doch dann war er sich sicher, dass Gott ihn in Syrien haben möchte. Seine Erlebnisse als Priester in Aleppo beschreibt er im Buch «Hoffnung in der Hölle».
«Land mit den meisten Kirchen»
Armut und Elend prägten Südkorea zur Mitte des vergangenen Jahrhunderts. Nur drei Prozent Christen gab es. Doch diese begannen zu beten, jeden Tag um fünf Uhr morgens. Und heute, so berichtet eine Missionarin, ist es das Land mit den meisten Kirchen.
Neue Identität gefunden
Anton Egamankon lebt in einem abgelegenen Dorf von Papua Neuguinea. Seine grösste Sorge sind die Geister, die er besänftigen muss – und die Frage, ob es in diesem Jahr genug Regen und Ernte geben wird. Doch dann hört er von Jesus...
Christ4Arabs
Um Migranten konkret mit dem Evangelium zu erreichen, haben sich die Evangelischen Allianzen aus der Schweiz, Deutschland und Österreich zusammengeschlossen.
Gigant Tibet
Das autonome Gebiet Tibet ist 29-mal so gross wie die Schweiz. Der Gigant gilt als buddhistisches Grossreich. Doch die Einwohner sind auch offen für den christlichen Glauben, der seine Wurzeln letztlich auf dem gleichen Kontinent hat.
Nordkorea
Ein geflüchteter nordkoreanischer Militär hat bei einem Pressegespräch der Internationalen Gemeinschaft für Menschenrechte (IGFM) über die Lage der Christen in seinem Heimatland berichtet.
Auf nächtlicher Mission
Wieviel sind Sie bereit zu riskieren, um andere zum christlichen Glauben zu führen? Für Baqur ist das keine Frage: Er verteilt nachts heimlich Bibeln und riskiert regelmässig sein Leben, damit andere Freiheit und Hoffnung in Jesus finden.

RATGEBER

Christliche Erziehungsratgeber «In den vergangenen zehn Jahren hat sich viel verändert»
Die Neuauflage eines christlichen Erziehungsratgebers steht im Fokus der Süddeutschen Zeitung....

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

Publireportage

Let your light SHINE!
In diesem Jahr gibt es zum ersten Mal eine Explo für alle 14-19 Jährigen vom 29. Dezember 2017 bis zum 1. Januar 2018 und du bist dazu eingeladen. Gemeinsam werden wir entdecken, wie wir unsere Zeit mit unserem Glauben prägen und gestalten.

Veranstaltungen

SEA-Medientag - 1.9.2017 in Dübendorf
29. Dez 2017 – 1. Jan 2018, Messe Luzern
11. November 2017 in Aarau

HEUTE

Denkanstoss von Debora Alder-Gasser Abonniere unseren YouTube-Kanal: http://bit.ly/...