Voneinander lernen
Sanderson Jones, ehemaliger Comedian und Mitbegründer der «Atheistenkirche», besuchte an einem Sonntag drei verschiedene Gottesdienste in London. Seine Besuche fasste er als Bericht zusammen.
Aktion Gratishilfe
Die Baptistengemeinde Bülach entschied sich, etwas für das Gemeinwohl zu tun. Während zwei Wochen pro Jahr bietet sie private Gratishilfe im Alltag an. Braucht das überhaupt jemand?
«Messy Church»
In ihrem Herkunftsland England wird sie «Messy Church» (unordentliche Kirche) genannt. In der Evangelisch-methodistischen Kirche (EMK) in Hombrechtikon startet dieses an «fresh expressions» angelehnte Projekt am 28. März 2015 als «Gwunderchile».
Für christliche Werte
Zwei Jahre lang trifft sich die «International Church» nun schon im ehemaligen Kino von Rüsselsheim. Jetzt öffnet die Freikirche ihre Türen wieder für die Kinobesucher – und bekommt so Kontakt zu kirchenfernen Menschen.
Stelleninserat
Die reformierte Kirche Zürich-Friesenberg geht ungewohnte Wege, um mehr Leute in die Kirche zu bringen: Sie hat in der Gemeindezeitung ein fiktives Stelleninserat für Gottesdienstbesucher publiziert. Die Reaktionen sind gemäss «ref.ch» positiv.
Fresh Expressions
Die Bäretswiler Pfarrerin Sabrina Müller hat eine Doktorarbeit über die Bewegung «Fresh Expressions of Church» geschrieben. Sie zieht daraus Schlussfolgerungen für Gemeindegründungen und Gemeindewachstum in der Schweiz.
«Schneeballprinzip»
Mehrere hundert Iraner und Afghanen haben sich in den vergangenen Jahren in der lutherischen Kirche in Berlin-Steglitz taufen lassen. Sie sind Flüchtlinge. In ihren Heimatländern droht ihnen Verfolgung und Tod.
Efraim Tendero
In einem Interview verriet der neue Generalsekretär der WEA seine Zukunftspläne für die Organisation. Insbesondere sollen die Beziehungen zwischen Nord und Süd gestärkt werden, um Verdoppelungen zu vermeiden und eine engere Zusammenarbeit zu fördern.
Anders als das Klischee
In vielen Bereichen verstehen sich die USA als führende Nation. Auch in Glaubensfragen haben sie die Position einer Leitkultur inne. Zahlreiche christliche Impulse kommen von ihnen. Doch die Glaubenssubstanz der USA zerfällt mehr und mehr.
Ein Imageproblem
Boulevardmedien präsentieren dem Publikum öfter ein verzerrtes Bild von Freikirchen. Auch Sonntagszeitungen und Lokalmedien. Was können Freikirchen dagegen tun?

RATGEBER

Für eine besondere Adventszeit Neue Weihnachts-Traditionen einführen
Plätzchen backen, Geschenke basteln, auf den Weihnachtsmarkt gehen – das sind sicher nette Rituale...

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

HEUTE

Denkanstoss von Michi Dufner Abonniere unseren YouTube-Kanal: http://bit.ly/AbonniereLivenet...

Livenet Service