Glaube und Gesundheit
Hat der Glaube an Gott Risiken und Nebenwirkungen? Zu diesem Thema organisiert die Klinik SGM Langenthal eine Fachtagung, die auf grosses Interesse stösst. Der Anlass muss in einen anderen Saal verlegt werden. Chefarzt Albrecht Seiler im Gespräch.
Neue Forschung zeigt
Britische Forscher entdeckten, dass das menschliche Herz bereits 16 Tage nach der Empfängnis im Mutterbauch zu schlagen beginnt. Also dann, wenn die meisten Frauen noch gar nicht realisieren, dass die Periode ausgeblieben ist.
«Pexit» gründen
Ist ein Suizid bei Exit etwas anderes als 1'000 «normale Suizide» in der Schweiz? Wenn nicht, müssen wir mit einer Alternativorganisation vorwärts machen, meint Hanspeter Schmutz, Leiter des Instituts INSIST.
Tatort zum Freitod
Im Tatort-Krimi vom Bettagssonntag nimmt eine deutsche Frau in der Schweiz den tödlichen Becher und stirbt friedlich. Dagegen stemmt sich die fromme Organisation Pro Vita. Doch ihr Leiter wird als Heuchler mit Doppelleben entlarvt.
Kroatien-Kundgebung als Vorbild
In Kroatien gingen zwischen 7000 und 15'000 Menschen für das Recht auf Leben auf die Strasse. Nun stellen Schweizer Lebensrechter die Frage, ob sich in der Schweiz nicht mindestens 10'000 Personen dafür starkmachen könnten.
Offener Brief einer Mutter
Courtney Baker, Mutter einer Tochter mit Downsyndrom, schrieb einen offenen Brief an den Arzt, der ihr zur Abtreibung rief. «Er hatte so Unrecht damit, dass sich unsere Lebensqualität verschlechtern würde.»
Eine christliche Sichtweise
In Deutschland will die Frau eines ehemaligen Kirchenpräsidenten notfalls Suizidhilfe beanspruchen. Ihr Mann lehnt diese ab. Wie geht das?
Ärzte fordern neue Regeln
Die Ärzteorganisation «Ethik und Medizin Schweiz» (Vems) übt massive Kritik an der kommerziellen Suizidbeihilfe. Der Staat müsse für Schwerkranke Strukturen zum würdigen Sterben schaffen, fordern die Ärzte unter anderem.
Eine grundlegende Entscheidung
Nach der Schweiz diskutiert jetzt auch Deutschland über den Wunsch nach Einführung von Suizidhilfe für Schwerkranke. Aber für die meisten Menschen ist zuerst eine ganz andere Entscheidung wichtig.
Nach Ja zur PID:
Nachdem das Schweizer Stimmvolk die Verfassungsänderung zur PID mit 61,9 Prozent angenommen hat, beginnt die Referendumsfrist gegen das revidierte Fortpflanzungsmedizingesetz zu laufen. Ein überparteiliches Komitee will das Referendum ergreifen.

RATGEBER

Gewalt in Beziehungen Das sind die Warnzeichen
Gewalt in Partnerschaften geht schon dort los, wo die «grosse Liebe» plötzlich verbal angreift und...

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

Publireportage

Musical & Message – damit deine Freunde das Evangelium hören
39 Frei- und Landeskirchen haben sich zusammengeschlossen, um Gott professionell und zeitgemäß auf die große Bühne zu bringen. Drei Lebensgeschichten, verpackt in faszinierende Musicals, kombiniert mit Inputs von Life on Stage Redner Gabriel Häsler.

Veranstaltungen

27.-29.10.2017 | Eulachhallen, Winterthur
Samstag, 28.10.2017 in Zofingen

HEUTE

Denkanstoss von Michi Dufner Abonniere unseren YouTube-Kanal: http://bit.ly/AbonniereLivenet...

Livenet Service