Livenet.ch & Jesus.ch

Danke für Ihren Besuch im Jahr 2017!

Die Webseiten von Livenet.ch und Jesus.ch sind während 365 Tagen mit aktuellen Nachrichten, packenden Erlebnisberichten, hilfreichem Rat, Adressen, Anzeigen, Veranstaltungen und vielem mehr verfügbar . Über 2,5 Millionen ganz unterschiedliche Menschen haben die Livenet-Webseiten im Jahr 2017 genutzt. Wir danken Ihnen herzlich für Ihren Besuch!

Zoom
Hinter den Webseiten steht ein motiviertes Team von etwa 30 Personen (Foto unten), darunter Festangestellte, teilzeitlich Tätige, Lernende und Praktikanten sowie etwa 100 ehrenamtlichen Mitarbeitern. Unser tägliches Engagement in Redaktion usw. machen wir gerne für Sie!

Zoom
Das Livenet-Team vor dem Büro in Bern.
An dieser Stelle möchten wir uns bei allen Unterstützern, die Livenet.ch & Jesus.ch möglich machen, ganz herzlich bedanken! Dank Ihnen ist unser Engagement für Menschen möglich. Wir freuen uns, auch im neuen Jahr gemeinsam mit Ihnen unterwegs zu sein!

ER gibt den Durstigen von der Quelle

Jetzt stehen wir an der Schwelle zu einem neuen Jahr und können bereits einen Blick in das Jahr 2018 wagen. Wie sieht ihr persönlicher Blick in die Zukunft wohl aus? Wir wünschen Ihnen, dass Sie voller Hoffnung starten können! Auch in unseren Herausforderungen können wir darauf zählen, dass Jesus uns immer wieder stärken will. Die Jahreslosung für das nächste Jahr lautet: «Gott spricht: Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst.» (Offenbarung, Kapitel 21, Vers 6b).

Deshalb möge das Jahr 2018 gezeichnet davon sein, dass Menschen vom echten Lebenswasser gesättigt und für andere zum Segen und zur Einladung zum Glauben werden.

Das Livenet-Team wünscht Ihnen allen ein reich gesegnetes 2018!

Zoom
Offizielles Bild zur Jahreslosung 2018

Zum Thema:
Neujahrs-Vorsätze: Veränderung ist möglich
Livenet hautnah erlebt: Über 100 Gäste an den «Tagen der offenen Tür»

In eigener Sache: Livenet im Schweizer Fernsehen

Datum: 31.12.2017
Autor: Florian Wüthrich
Quelle: Livenet

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich neu, um diesen Artikel zu kommentieren.
Anmelden
Mit Facebook anmelden

Publireportage

Prophetic Conference
Wir lieben Jesus und wir lieben unser Land. Wir träumen von einer Schweiz, in der prophetische Eindrücke, Wunder und Zeichen alltäglich sind.

Anzeige

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Umfrage
Alles wird neu: Die Livenet-Webseiten werden inhaltlich, technisch und grafisch neugestaltet. Wir laden Sie herzlich ein, diese Neugestaltung...
Der Mann hinter den Rosen
Die Blumenindustrie sorgt selbstlos dafür, dass der Valentinstag keinesfalls vergessen geht. Weniger im Zentrum steht, warum der Tag gefeiert wird....
Hoffnungsbarometer von «swissfuture»
Jahrelang wurde mit dem Sorgenbarometer der Gefühlspuls der Schweizer Bevölkerung gemessen, doch fürs Jahr 2018 ist bereits zum siebten Mal der...
Bei Livenet-Beratung
Die 26-jährige Kathrin (Name geändert) interessiert sich für den christlichen Glauben, fühlt sich aber schnell überfordert. Dann wendet sie sich per...

Werbung

Kommentar

Strapazierter Begriff: «Eigenverantwortung» muss mehr als ein Schlagwort sein
An einem Podiumsgespräch in Zürich hat der Vertreter einer erfolgsverwöhnten Partei die...

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

VERANSTALTUNGEN

Livenet Service