Ökumenischer Aufruf
Die Geschäfte sollen an Heiligabend, der in diesem Jahr auf einen Sonntag fällt, geschlossen bleiben. Dafür plädiert die Schweizerische Evangelische Allianz in einem gemeinsamen Aufruf mit dem Evang. Kirchenbund und der Schweizer Bischofskonferenz.
Zwei gegenläufige Entwicklungen
Dass die Landeskirchen Mitglieder und Steuereinnahmen verlieren, wird oft wie ein Mantra wiederholt. Wie sie darauf reagieren, wird nur einseitig berichtet und kommentiert.
«Das Unmögliche reizt mich»
Handy-Pionier, Hotelmanager, Politiker: Hans-Ulrich Lehmann sucht als Vollblut-Unternehmer immer den Erfolg. In seiner Laufbahn musste der Zürcher Unterländer aber auch Niederlagen einstecken. Am Forum christlicher Führungskräfte gibt er Einblicke.
«Aussenminister der EVP»
Am Montag wird Nik Gugger als neuer Nationalrat der EVP vereidigt. Er will auch kirchenferne Menschen für eine werteorientierte Politik gewinnen und als Vernetzer Mehrheitsbeschaffer sein.
CGS-Apéro bei Livenet
Mitte November fand in den Räumlichkeiten von Livenet erstmals ein Apéro der CGS statt. Mit 50 Teilnehmern sei es eines der grössten Apéros im Kanton Bern gewesen, sagte Organisator Günter Bruttel: «Es war ein rundum gelungener Anlass!»
Licht- und Tonspektakel
Am 25. November wird sich die Fassade des Bundeshauses zum letzten Mal vor dem Publikum auf dem Bundesplatz verneigen. Sechs Wochen lang wurde die grandiose Inszenierung allabendlich mehrmals gezeigt: jeweils 25 Minuten Reformation.
Gefahren der Flüchtlingsarbeit
Seit 2001 lebt der ägyptische evangelische Theologe Ekramy Awed in der Schweiz. Hier gründete er die arabisch-evangelische Kirche, die er ehrenamtlich als Pfarrer leitet. Mit den Schweizer Kirchen hat sich eine angenehme Zusammenarbeit entwickelt.
Grundwerte der Gesellschaft
Diese provokante Frage zum Verhältnis Schweiz – Islam liess die Veranstaltung der Stiftung Zukunft CH am 16. November in Zürich schnell ausgebucht sein. 150 Personen wollten es wissen.
Heimsieg für Explo 2017
Am Samstag fanden sich über 300 Explo-17-Helfer in der Swissporarena ein. Das gemeinsame Zusammenkommen der Helfer vor Gott wird von «Campus für Christus»-Leiter Andreas Boppart als «Sieg, wie in dieses Stadion noch nie gesehen hat» gewertet.
Einmaliger Vorgang
Der Berner Regierungsrat Christoph Neuhaus (SVP) hat sich im Namen des Staates bei den Mennoniten für das Leid entschuldigt, das «die Berner Obrigkeit den Täuferinnen und Täufern über die Jahrhunderte verursacht hat».

Kommentar

Strapazierter Begriff: «Eigenverantwortung» muss mehr als ein Schlagwort sein
An einem Podiumsgespräch in Zürich hat der Vertreter einer erfolgsverwöhnten Partei die...

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

Publireportage

BIS JEDER IN DER SCHWEIZ ERFÄHRT, WAS GOTT ÜBER IHN DENKT
Wir lieben Jesus und wir lieben unser Land. Wir träumen von einer Schweiz, in der prophetische Eindrücke, Wunder und Zeichen alltäglich sind.

Veranstaltungen

HEUTE

Denkanstoss von Rahel einer Studentin der SLA in Aarau. https://sla-aarau.ch/ «Nicht mehr ich...

Livenet Service