Evangelischer Frauenbund lanciert Petition zum Sprachengesetz

Bern. Die Zweisprachigkeit ist ein Reichtum und eine Stärke des Evangelischen Frauenbundes der Schweiz (EFS). Er will sich deshalb aktiv dafür einsetzen, dass ihm weiterhin die dafür nötigen Ressourcen zur Verfügung stehen. Die EFS-Delegiertenversammlung in Bern hat daher beschlossen, die Landesregierung in einer Petition zu ersuchen, im geplanten Sprachengesetz eine Möglichkeit vorzusehen, dass der Bund die Übersetzungskosten von gesamtschweizerisch tätigen Verbänden übernimmt.

Andere Verbände haben laut EFS zugesagt, die Petition zu unterstützen. Die Unterschriftensammlung soll bis Ende November laufen. - Der EFS vertritt rund 60.000 Frauen in der ganzen Schweiz.

Zur Website EFS

Datum: 03.05.2002
Quelle: Kipa

Publireportage

Bühne frei für Gott
39 Frei- und Landeskirchen haben sich zusammengeschlossen, um Gott professionell und zeitgemäß auf die große Bühne zu bringen. Drei Lebensgeschichten, verpackt in faszinierende Musicals, kombiniert mit Inputs von Life on Stage Redner Gabriel Häsler.

Anzeige

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Neues mobiles Design
Ein neues mobiles Design soll Livenet- und Jesus.ch-Nutzer ermöglichen, die christlichen Seiten problemlos von ihren mobilen Endgeräten aufzurufen....
Flashmob
Werner Woiwode hatte beim Joggen eine Vision: Tausende Menschen singen gleichzeitig den Schweizerpsalm. Was am Gebetstag in Aarau schon Realität...
Robert Rahm vergibt
Eingangs Woche wurde bekannt, dass der Bündner Weinhändler Andrea Davaz (52) die Kellerei Rahm – bekannt für den alkoholfreien Sekt «Rimuss» – im...
Auf den Strassen von Zürich
Die «Jesus Parade« in Zürich will an eine grosse Tradition aus den 1980er- und 1990er-Jahren anschliessen. 1987 gingen 15'000 Personen für Jesus...

Werbung

Kommentar

Zwischen Schock und Chance: Deutschland hat gewählt
In Deutschland wurde gewählt. Dabei geschah das, was die Prognosen vorher andeuteten: Die CDU blieb...

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

VERANSTALTUNGEN

27.-29.10.2017 | Eulachhallen, Winterthur
Samstag, 28.10.2017 in Zofingen

Livenet Service