AKTION 3.16

Mit kreativen Aktivitäten auf Johannes 3,16 hinweisen

Zoom
Alle 100 Jahre bietet sich die besondere Gelegenheit, um ab dem Monat «3.16» (März 2016) auf den bekanntesten und zentralen Bibelvers Johannes 3,16 hinzuweisen. Bereits über 25 Schweizer Organisationen haben sich zusammengefunden, um ab März 2016 bis zum Jahresende auf vielfältige und kreative Weise die Bedeutung von Johannes 3,16 in unser Land hinauszutragen.

«Gott hat die Menschen so sehr geliebt, dass er seinen einzigen Sohn hergab. Jeder der an ihn glaubt, wird nicht verloren gehen, sondern das ewige Leben haben.» Die Bibel, Johannesevangelium, Kapitel 3, Vers 16

Jeder kann einige erreichen, gemeinsam können wir die biblische Kernbotschaft möglichst vielen Schweizerinnen und Schweizern weitergeben.

Geplante Aktivitäten im Rahmen der AKTION 3.16:

  • Roadshow mit Buscafé, Konzertbühne und Auftritten, Ausstellungsständen, Strasseneinsätzen etc.
  • Individuelle Aktionen von Gemeinden, Organisationen, Hauskreisen, Firmen etc.
  • Aktivitäten in jeder Ortschaft: Behörden danken, Apéro und ihnen Johannes 3,16 «überreichen».
  • Soziales Engagement: Nachbarschaftshilfe, Besuche in Heimen und Spitälern, Spendenaktion etc.
  • Ressourcen: Plakate, Schriften, Verskarten, Zeitungen, Ideenheft, Einsatz-Sets etc.

Zoom
Weitere Infos sowie Voranmeldung für eine Teilnahme unter www.aktion-3-16.ch.

Wir erwarten eine ganz besondere Wirkung in der Schweiz, wenn der zentralste Bibelvers in einer solchen Breite von Christen bekanntgemacht wird.

Es ist geplant, an vielen Orten AKTION 3.16 und das «Jahr der Dankbarkeit» miteinander zu verbinden. Dies könnte so aussehen, dass Christen zu Verantwortungsträgern und Behördenvertretern hingehen und ihnen sagen: «Danke für das, was Sie tun. Wir beten für Sie. Und wir überreichen Ihnen in diesem speziellen Jahr gern den wichtigsten Vers der Bibel…». Ebenfalls sinnvoll kombiniert wird die AKTION 3.16 mit der Initiative «Jesus ist…».

Beteiligte Partner bei AKTION 3.16

Zoom
Die AKTION 3.16 lädt dazu ein, dass sich christliche Werke und Organisationen mit ihren Kernkompetenzen einbringen und gemeinsame Aktionen durchführen. Ein erstes Treffen mit Vertretern christlicher Organisationen fand im September 2015 in Bern statt. Eine Teilnahme an AKTION 3.16 zugesagt haben bisher:

Agentur C, Bibellesebund, Blue Cocktail Bar (Blaues Kreuz), Buscafé, Christus für alle Schweiz, DIE4PUNKTE, Evangelisation Explosiv, Fingerprint, Gebet für die Schweiz, Healing Rooms Schweiz, Heilsarmee, ISTL, Jugend für Christus, LiFe Seminar, Livenet, Missionswerk msd, Netzwerk Schweiz, Powerhouse, SCM Bundes-Verlag (Schweiz), TextLive, Up to Faith und weitere (im Aufbau).

Mit vereinten Kräften und in Vielfalt die Aussage des bekannten Bibelverses Johannes 3,16 in unser Land zu tragen, begeistert und verbindet in besonderer Weise. Am 31.3.2016 ist der Start für die AKTION 3.16. Bis Ende 2016 besteht die Möglichkeit für unterschiedlichste Aktivitäten.

Mit einer Spende den Start ermöglichen

AKTION 3.16 wird von Livenet mit koordiniert. Wir möchten Sie konkret einladen, mit einer beherzten Spende diese Initiative zu unterstützen. Die ganze Schweiz soll erfahren, wie sehr Gott die Welt geliebt hat, dass er seinen eigenen Sohn sandte, damit jeder der an ihn glaubt nicht verloren geht, sondern das ewige Leben hat.

Zoom
Ihre Spende können Sie entweder direkt auf das untenstehende Konto einzahlen oder mit dem Antwortformular zusagen. Ganz herzlichen Dank für Ihre wertvolle Unterstützung!

Postchequekonto Schweiz:

Konto: 60-283974-2
IBAN: CH69 0900 0000 6028 3974 2
BIC: POFICH BE XXX

Einzahlung für:
Livenet International
3000 Bern

Antwortformular

Bitte senden Sie mir einen Einzahlungsschein zu
 
Bitte wählen
 


Bitte geben Sie die Buchstaben im untenstehenden Feld ein


 

Datum: 01.01.2016

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich neu, um diesen Artikel zu kommentieren.
Anmelden
Mit Facebook anmelden

Publireportage

Täglich inspirierend
Auf Livenet.ch können der Mann und die Frau von nebenan ebenso in einer News-Meldung vorkommen wie der Hollywoodstar. Dieser einzigartige Livenet-Mix ist es, der die Macher wie auch die Leser begeistert.

Anzeige

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Täglich inspirierend
Auf Livenet.ch können der Mann und die Frau von nebenan ebenso in einer News-Meldung vorkommen wie der Hollywoodstar. Dieser einzigartige Livenet-Mix...
Erstes Mal mit Erlaubnis
Der amerikanische Evangelist Franklin Graham hat in der letzten Woche in Hanoi eine Gebetsveranstaltung abgehalten, zu der 10'000 Teilnehmer...
Ungerechte Berliner Attacke
An der Reformationsfeier der Evangelischen Kirche Deutschlands wurde die evangelische Missions- und Diakoniearbeit im Orient zum Teil massiv...
Bei Nick-Vujicic-Event
Life Without Limbs, die Organisation von Nick Vujicic, spricht vom Event mit der grössten positiven Reaktion ihrer ganzen Geschichte. Bei einer...

Werbung

Kommentar

Ein Grabenkampf: Kinder – nur kostspielige Nervensägen?
Öffnet sich tatsächlich ein Graben zwischen Eltern und Kinderlosen? Ein Artikel in der...

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

Livenet Service