Eine Streitschrift
«Worship» gehört ja zur evangelikalen Liturgie und hat weitgehend das «Lieder singen» ersetzt. Livenet-Redaktor Reinhold Scharnowski, selbst auch Worshipleiter, stellt der musikalischen Qualität in hiesigen Gemeinden jedoch kein gutes Zeugnis aus.
Ethisch umstritten
Grossbritannien ist das erste Land, in dem Babys mit drei Elternteilen künstlich erzeugt werden dürfen. Das Parlament billigte ein Verfahren, in dem die DNA von drei Menschen bei einer künstlichen Befruchtung verwendet werden darf.
Eizellen einfrieren?
Die Nachfrage nach «Social Freezing» steigt. Mithilfe dieser Methode, bei der Eizellen eingefroren werden, können sich Mitarbeiter in den besten Jahren voll auf die Karriere konzentrieren. Für David Schneider ist es der komplett falsche Weg.
Nahtod-Erfahrung
Vor ein paar Tagen wurde bekannt, dass das Nahtod-Erlebnis, das Alex Malarkey in seinem Bestseller schildert, erfunden war. Gibt es wirklich Leute, welche die Schwelle des Todes überschreiten und wieder ins Leben zurückfinden?
«Tout est pardonné»
Die in Millionenauflage erschienene erste Ausgabe von Charlie Hebdo nach dem Massaker in der Pariser Redaktion des Blattes provoziert nicht nur erneut mit einer Mohammed-Karikatur, sondern auch mit einer Schlagzeile, die Kommentatoren ratlos macht.
Provokativer Blog
Es ist eine der meistdiskutierten Fragen im Zusammenhang mit Pornografie: Betrügt man seinen Partner, wenn man Pornos schaut? Ja, sagen die Macher des Webportals «Fight the new Drug».
Schweigemärsche
Die Schweigemärsche in Frankreich waren eindrücklich. Aber das Mitgefühl muss in Zukunft auch die Terroropfer in Afrika und im Nahen Osten erreichen.
Heiratsstrafe bald abgeschafft?
Die Ehe ist die auf Dauer angelegte und gesetzlich geregelte Lebensgemeinschaft von Mann und Frau. Dieser Passus hat die Initiative gegen die Heiratsstrafe der CVP im Nationalrat abstürzen lassen.
Schwierige Vereinbarkeit
Frauen sind am Arbeitsplatz zunehmend gefragt. Auch Mütter. Eine Managerin macht jetzt auf den Clinch aufmerksam. Ein Kommentar von Fritz Imhof.
Heiraten für die Quote
Es ist ein verrücktes Konzept: In der Sat.1-Sendung «Hochzeit auf den ersten Blick» heiraten Menschen, die sich vorher noch nie gesehen haben. Eine Fernseh-Show, die Fragen aufwirft. Ein Kommentar von Miriam Hinrichs.

Kommentar

Strapazierter Begriff: «Eigenverantwortung» muss mehr als ein Schlagwort sein
An einem Podiumsgespräch in Zürich hat der Vertreter einer erfolgsverwöhnten Partei die...

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

Publireportage

Theologie studieren: bibelorientiert, universitär, für Kirche und Gemeinde
Wie lassen sich diese drei Begriffe «bibelorientiert – universitär – für Kirche und Gemeinde» vereinen? Am besten, Du kommst vorbei und machst Dir selber ein Bild davon.

Veranstaltungen

7.9.2018 - 24.3.2019 in Biel/Bienne

HEUTE

Videoreihe Salz und Licht mit Andreas Straubhaar Schau bei Power of Love vorbei: http://poweroflove...

Livenet Service