Zielbewusst und entspannt
Die ruhigere Zeit zwischen Weihnachten und Neujahr scheint dazu einzuladen, dass man sich überlegt, was man im neuen Jahr anders machen möchte. Viele fassen hier gute Vorsätze – von denen übrigens mehr angegangen werden, als das Klischee besagt.
Biblischen Auftrag wahrnehmen
Die «Arbeitsgruppe Klima und Umwelt» hat einen 28-seitigen Leitfaden publiziert, der aufzeigt, wie Veranstaltungen mit Rücksicht auf die Umwelt organisiert werden können. Herausgegeben wird es gemeinsam mit der Schweizerischen Evangelischen Allianz.
Ärzte verkündeten baldigen Tod
Ein Tag nachdem Brandon und Brittany Buell hörten, dass ihr Wunschtraum nach einem Baby wahr wird, beendete der Anruf eines Arztes die Feier. Es gab Bedenken wegen der Grösse und Kopfform des Babys.
Wo bleibt hier die Ethik?
Die Nationale Ethikkommission (NEK) möchte auch Singles und lesbischen Paaren zu Kindern verhelfen. Ist sie sich bewusst, was sie damit der Gesellschaft antut?
Tagebuch eines jungen Mannes
Am 21. Januar 2014 erhielt Dai Schiess aus Buochs (Schweiz) das gefürchtete Urteil: Krebs. Der erst 33-jährige Pastor einer evangelischen Freikirche leidet unter einem seltenen und aggressiven Gallengangkarzinom mit grossen Metastasen auf der Leber.
Nach Schnellboot-Unfall
Molly Miltenberger Murray lebt als Pastorenfrau in Schottland. Das ist nicht selbstverständlich. Als Teenagerin wurde sie von einem Schnellboot getroffen. Ihre Überlebenschancen waren gering.
«Das Beste kommt noch»
Vor kurzem ging durch die Medien, dass sich die junge Brittany Maynard wegen einem Tumor umbrachte. Nun trat David Williams an die Öffentlichkeit. Er lebt seit 13 Jahren mit derselben Krankheit. Suizid ist für ihn kein Thema. Er vertraut auf Gott.
Erich Metaxas zieht Vergleich
Zwischen 250 und 270 n. Chr. suchte eine furchtbare Seuche, wahrscheinlich Masern oder Pocken, das römische Reich heim. Auf ihrem Höhepunkt starben allein in Rom jeden Tag 5'000 Menschen.
Eindrücke nach Herzstillstand
Leben nach dem Tod existiert laut Wissenschaftlern zumindest kurz – besagt eine Studie des Europäischen Rates für Wiederbelebung. Während vier Jahren wurden 2'060 Nahtodesfälle bei Herzstillständen untersucht.
Brantly ermutigt zur Hilfe
Ebola-Arzt Kent Brantly überlebte das für viele tödliche Virus. Auf einer Pressekonferenz sagt er nun, dass die Lage in Afrika gefährlicher als bisher angenommen sei. Gleichzeitig ermutigt er zur Hilfe.

Kommentar

Strapazierter Begriff: «Eigenverantwortung» muss mehr als ein Schlagwort sein
An einem Podiumsgespräch in Zürich hat der Vertreter einer erfolgsverwöhnten Partei die...

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

Publireportage

Theologie studieren: bibelorientiert, universitär, für Kirche und Gemeinde
Wie lassen sich diese drei Begriffe «bibelorientiert – universitär – für Kirche und Gemeinde» vereinen? Am besten, Du kommst vorbei und machst Dir selber ein Bild davon.

Veranstaltungen

7.9.2018 - 24.3.2019 in Biel/Bienne

HEUTE

Video-Input mit Debora Wälti «Abraham!«, rief Gott. »Ja, Herr?« »Geh...

Livenet Service