Adonia-KidsParty 2017

«Wo sind die bunten Bären?»

Die Adonia-KidsPartys bringen die Botschaft des Friedens. Unter dem Thema «Arche, fertig, los» erlebten bereits über 1'500 Kinder mit ihren Eltern in der Schweiz einen unvergesslichen Nachmittag. Weitere vier Partys finden im Oktober statt.

Zoom
Adonia-KidsParty
Ein kleines Mädchen tritt durch das bunte Ballontor der Adonia-KidsParty und fragt als erstes: «Wo ist Patty?» Patty ist ein pinker Bär, der neben dem grünen und gelben Bär für viele Kinder die Hauptattraktion der Adonia-KidsParty ist. Die junge Besucherin wurde nicht enttäuscht. Die Bären gesellten sich während dem Rahmenprogramm mit Spielhalle und Spielposten unter die Kinder und sorgten auch auf der Bühne immer wieder für einen Lacher.

Hauptaussage: Frieden mit Menschen und mit Gott ist wichtig!

Zum Rahmenprogramm gehörte in diesem Jahr zum Beispiel, dass sich die Kinder in der Spielhalle austoben oder mit den 5'000 Kapla-Klötzen einen Turm bauen konnten. Auch das grosse 4-Gewinnt-Spiel, die Hüpfburg oder das Kinderschminken wurde von vielen Kindern rege genutzt.

Die Party-Stimmung kam dann aber mit der Musik. Beim Bühnenprogramm mit der Liveband haben die Kinder mitgesungen, mitgelacht und mitgetanzt. Ruedi Kündig vom Bibellesebund erzählte die Geschichte von Noah und seine Frau Claudia liess die Figuren auf dem Whiteboard lebendig werden. Dabei wurde die Hauptaussage der diesjährigen Adonia-KidsParty deutlich: Frieden unter den Menschen, aber auch Frieden mit Gott ist wichtig!

Die letzten 4 Adonia-KidsPartys im 2017, finden im Oktober an folgenden Orten statt: 9245 Oberbüren SG, 21.10.2017; 4415 Lausen BL, 22.10.2017 und zwei Mal in 5436 Würenlos AG, 28. und 29.10.2017.

Zur Webseite:
Adonia-KidsParty 2017

Zum Thema:
Einmal Noah und zurück: «Adonia» bringt biblische Geschichte in 70 Ortschaften
Adonia mit «Kids-Party»: «Damit auch die jüngeren Kinder mal was haben»
Camp Rock, Bischofszell: Ein Haus rockt und schreibt Lebensgeschichten

Datum: 18.10.2017
Autor: David Hollenstein
Quelle: Adonia

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich neu, um diesen Artikel zu kommentieren.
Anmelden
Mit Facebook anmelden

Publireportage

Täglich inspirierend
Auf Livenet.ch können der Mann und die Frau von nebenan ebenso in einer News-Meldung vorkommen wie der Hollywoodstar. Dieser einzigartige Livenet-Mix ist es, der die Macher wie auch die Leser begeistert.

Anzeige

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Ramadan und Fussball
Der muslimische Fussballer Mohamed Salah fastet während des Ramadans, mit Ausnahme des heutigen Tages des Champions-League-Finals. Der Ägypter steht...
Nationaler Aktionstag
Manche Menschen greifen zu Alkohol, um psychische oder körperliche Leiden zu lindern. Damit steigt das Suchtrisiko. Dies schreibt die Stiftung «Sucht...
Fussballer und Modeschöpfer
Fussballer Donaldson Sackey hat inzwischen eine eigene Marke entworfen. Mit dieser versucht er, Gott zu widerspiegeln. Sackey, der für die...
Mike Smith hängt alle ab
Vor kurzem erlebte Jockey Mike Smith eines seiner grössten Wochenenden: Er gewann das prestigeträchtige Rennen in Kentucky. Dies ist nicht...

Werbung

Kommentar

Ein Grabenkampf: Kinder – nur kostspielige Nervensägen?
Öffnet sich tatsächlich ein Graben zwischen Eltern und Kinderlosen? Ein Artikel in der...

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

VERANSTALTUNGEN

Samstag, 2. Juni 2018, ab 10.00 Uhr, Zürich

Livenet Service