25 Jahre Stiftung Schleife

Ein Miteinander der Generationen

Ende August vor 25 Jahren gründeten Geri und Lilo Keller die Stiftung Schleife im gleichnamigen Fabrikareal in Winterthur. Während dieser Zeit ist viel passiert – die Schleife ist gewachsen. 2008 wurde die Leitung der Stiftung Schleife an Andreas Keller übergeben und somit der Generationenwechsel eingeleitet. Im Oktober wird das Jubiläum mit einem «Generation Gathering» gefeiert.

Zoom
Im August 1992 wurde die Stiftung Schleife von Pfr. Geri und Lilo Keller gegründet. Mit der Vision Menschen, Gemeinden und christliche Institutionen aufzubauen, zu ermutigen und näher zu Gott zu führen. Der Grundstein der Stiftung Schleife wurde bereits in den achtziger Jahren innerhalb der reformierten Kirchgemeinde Winterthur Seen unter der Leitung von Geri Keller und seiner Frau Lilo gelegt.

Das Angebot der Stiftung Schleife

Zoom
Anfang 90er-Jahre gründeten Lilo und Geri Keller die Stiftung Schleife.
Die Stiftung Schleife bietet unter anderem Seminare und Schulungen zu verschiedenen Themen in den Bereichen Seelsorge, Prophetie, Bibel, Lobpreis, u.v.m. an. Jährlich finden grössere Konferenzen mit internationalen Referenten zu spezifischen Themen statt. Jeden Dienstagabend lädt die Stiftung Schleife zu einem überkonfessionellen, überregionalen Gottesdienst ein. Der Stiftung Schleife mit 23 Mitarbeitenden ist die rechtlich unabhängige Schleife Verlag AG angeschlossen. Mitarbeiter und ehrenamtliche Mitarbeiter sind mit ihren Familien in der sogenannten Schleife-Gemeinschaft zusammengeschlossen, die mittlerweile über 200 Erwachsene und 100 Kinder und Teenager zählt.

Die Geschichte der Stiftung Schleife in Zahlen

Seit der Gründung wurden über 400 Seminare und Schulungen sowie über 40 Konferenzen durchgeführt. Es fanden über 1'000 Dienstag-Gottesdienste statt und mehr als 120 Referenten und Referentinnen aus dem In- und Ausland haben bei Anlässen und Gottesdiensten gelehrt, gedient und ihr Herz geteilt. Als festes Angebot bietet die Stiftung Schleife seelsorgerliche Gespräche, hörendes Gebet, Telefonseelsorge, einen neuartigen seelsorgerlichen Ansatz genannt HeartSync und Beratungen für Eltern und Kinder sowie Supervision und Coaching an. Die meisten dieser Angebote ohne festen Tarif, damit auch einkommensschwache Menschen unterstützt werden können.

Zum Miteinander der Generationen

Zoom
Andreas und Stephanie Keller
Die Stiftung Schleife selbst hat einen Generationenwechsel mit der Übergabe der Stiftungsleitung (2008), der Leitung der Schleife Gemeinschaft (2010) und der Übergabe des Mandats des Stiftungsratspräsidenten (2014) an Andreas Keller durchlebt. Passend dazu feiert sie ihr 25. Jubiläum mit einem grossen Familientreffen, dem Generation Gathering, in den Eulachhallen in Winterthur. Freunde aus dem In- und Ausland, aus allen Generationen, kommen vom 27. bis 29. Oktober 2017 zusammen, um ihr Herz zu teilen und Gott gemeinsam anzubeten. Alle sind herzlich zu diesem Event eingeladen.

Weitere Informationen und Anmeldung unter www.schleife.ch/gathering.

Die Stiftung Schleife ist eine überkonfessionelle Stiftung und trägt das Gütezeichen Ehrenkodex SEA. Sie wurde 1992 vom ref. Pfarrer Geri und seiner Frau Lilo Keller gegründet. Die Stiftung Schleife will kirchliche Gemeinden aller Denominationen, christliche Werke, sowie andere Gruppierungen in ihrer praktischen und geistlichen Entwicklung fördern und unterstützen. Zu diesem Zweck schafft die Stiftung gottesdienstliche, seelsorgerliche und schulische Angebote, die auf dem Evangelium von Jesus Christus gründen.

 

Zum Thema:
Stiftung Schleife: Erfolgreiche Kinder- und Elternkonferenz «Unter Wasser»
«Yes, He can!»: Heidi Baker an Schleife-Frauenkonferenz in Winterthur
Stiftung Schleife Winterthur: Das Revival des Reithalle-Gottesdienstes war ein Erfolg

Datum: 11.09.2017
Quelle: Stiftung Schleife

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich neu, um diesen Artikel zu kommentieren.
Anmelden
Mit Facebook anmelden

Publireportage

Bühne frei für Gott
39 Frei- und Landeskirchen haben sich zusammengeschlossen, um Gott professionell und zeitgemäß auf die große Bühne zu bringen. Drei Lebensgeschichten, verpackt in faszinierende Musicals, kombiniert mit Inputs von Life on Stage Redner Gabriel Häsler.

Anzeige

Diese Artikel könnten Sie interessieren

«3000 Jahre Faszination»
Die 3'000-jährige Geschichte der Bibel auf rund 300m² Ausstellungsfläche, multimedial dargestellt – das ist die Bibelausstellung, welche auf...
Pastorin und Pastor
Auch er ist nicht ewig jung: Bill Hybels (65), Gründer und Leiter der Willow Creek Community Church (WCC) in South Barrington bei Chicago, tritt in...
Lichtshow auf dem Bundesplatz
Seit sieben Jahren wird der Bundesplatz Bern während dieser Zeit zum Ton- und Lichtspektakel mit dem Namen «Rendez-vous». Dieses Jahr steht etwas...
In Walzenhausen
Es tut sich wieder was auf dem «heiligen Berg». Was vor über 40 Jahren angefangen hat als New Life Bibelschule, geht jetzt weiter mit einer grossen,...

Werbung

Kommentar

Zwischen Schock und Chance: Deutschland hat gewählt
In Deutschland wurde gewählt. Dabei geschah das, was die Prognosen vorher andeuteten: Die CDU blieb...

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

VERANSTALTUNGEN

20.+21. Oktober | 8 - 18 Uhr | Livenet-Büro
27.-29.10.2017 | Eulachhallen, Winterthur
Samstag, 28.10.2017 in Zofingen

Livenet Service