Rowan Williams wird neues anglikanisches Oberhaupt



London - Die anglikanische Church of England erhält einen liberalen Theologen als nächstes Oberhaupt. Der Erzbischof von Wales, Rowan Williams folgt im Herbst auf George Carey. Der Erzbischof von Westminster steht auch der Weltgemeinschaft der Anglikaner vor. Die Wahl wurde von Premierminister Tony Blair getroffen. Ihm waren von der Kirche zwei Nominationen vorgelegt worden. Blair entschied sich für Williams, und zwar aufgrund seiner "Weisheit, intellektuellen Brillanz und tiefen Spiritualität", wie sein Sprecher sagte. Dr. Rowan Williams, 52-jährig, verheiratet und Vater zweier Kinder, will sich dafür einsetzen, dass das Christentum im stark säkularisierten England Menschen wieder mehr bewegt und begeistert. Viele konservative Anglikaner befürchten eine Spaltung der Kirche, da Williams' Ansichten zur Frauenordination und zu homosexuellen Priestern viel Widerspruch hervorgerufen haben.

Datum: 24.07.2002
Quelle: BBC

Anzeige

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Männertag Chrischona 2018
Ein Mann, der an Jesus Christus glaubt, ist ein neuer Mensch. Und mit dem Heiligen Geist hat er einen Begleiter, der in ihm wohnt. Der Männertag von...
Kirchgemeinde Hirzenbach
2010 steckte die Evangelisch-reformierte Kirchgemeinde Hirzenbach in Zürich Schwamendingen in einer Krise. Heute blickt sie auf eine dynamische...
Allianzgebetswoche 2018
Vom 14. bis 21. Januar stehen Christen auf der ganzen Welt im Rahmen der Allianzgebetswoche zusammen und beten für aktuelle Anliegen. Livenet...
Allianzgebetswoche 2018
Vom 14. bis 21. Januar stehen Christen auf der ganzen Welt im Rahmen der Allianzgebetswoche zusammen und beten für aktuelle Anliegen. Livenet...

Werbung

Kommentar

Landes- und Freikirchen: Gleiche Wurzeln, gleiche Hoffnung
Das Bedürfnis von Repräsentanten der Landes und Freikirchen, sich voneinander abzugrenzen, hat...

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

VERANSTALTUNGEN

Kursbeginn im Februar 2018 in Zürich und Bern, jetzt anmelden!

Livenet Service