Wunder der Schöpfung
Teufelsrochen tauchen tiefer als bisher gedacht. Ihr Hirn wird in Tiefen von bis fast 2'000 Metern von einer «Heizung» gewärmt. Dadurch bleibt dem Tier die Hirnleistung und Sehschärfe auch bei Temperaturen von nur vier Grad erhalten.
Neues vom Yeti
Yeti und Bigfoot lebten tatsächlich. Das ergibt eine Gen-Analyse. Die Untersuchung von dreissig Haarproben ergab, dass die Zottelwesen Bären, Wölfe, Hirsche und Kühe waren.
Wunder der Schöpfung
Auch im Dunkeln finden Welse ihre Beute. Atmet ein Wesen, ändert sich der pH-Wert in der Nähe um 0,1, was der Wels bemerkt.
Wunderwerk Froschzunge
Der Schmuckhornfrosch kann Beutetiere erfassen, die schwerer als er selber sind. Forscher sind nun daran, die Froschzunge zu enträtseln und für die Technik zugänglich zu machen.
Wunderwerk Koalas
Der australische Busch lässt Koalas unter hohen Temperaturen leiden. Forscher entdeckten nun, wie sich die Tiere abkühlen. Sie umarmen die Bäume, weil diese kälter als der Rest der Umgebung sind.
Wunderwerk Ameise
Den Weg zum Futter verbessern Ameisen bis zum Optimum. Dabei setzen sie flüchtige Duftstoffe ein. Die Erkenntnisse daraus können womöglich Suchmaschinen im Internet optimieren.
Wunderwerk Tintenfisch
Der Tintenfisch saugt sich mit seinen Armen an allem fest, nur nicht an seinen eigenen Armen. Auch verknotet der Oktopus seine Tentakel nicht. Forscher entdeckten nun weshalb.
Wunderwerk Wasserläufer
Dank winzigen Luftkissen kann der Wasserläufer auf Pfützen und anderen Wasserflächen laufen. Seine Fuss-Oberfläche ist so komplex, dass sie eher nach einem gut überlegten Plan geschaffen wurde, als in einem evolutionären Vorgang ohne Zielvorgabe.
Fund in koptischem Grab
Spanische Archäologen finden in einem ägyptischen Grab ein altes Gemälde, das Jesus Christus zeigt. Es dürfte aus den Händen von koptischen Christen stammen.
Noahs Schiff war stabil
Physikstudenten der Universität von Leicester berechneten die Masse der in der Bibel beschriebenen Arche. Ihr Befund: Das Schiff hatte genug Platz für die Tiere.

Kommentar

Strapazierter Begriff: «Eigenverantwortung» muss mehr als ein Schlagwort sein
An einem Podiumsgespräch in Zürich hat der Vertreter einer erfolgsverwöhnten Partei die...

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

Publireportage

BIS JEDER IN DER SCHWEIZ ERFÄHRT, WAS GOTT ÜBER IHN DENKT
Wir lieben Jesus und wir lieben unser Land. Wir träumen von einer Schweiz, in der prophetische Eindrücke, Wunder und Zeichen alltäglich sind.

Veranstaltungen

HEUTE

Denkanstoss von Rahel einer Studentin der SLA in Aarau. https://sla-aarau.ch/ «Nicht mehr ich...

Livenet Service