Schöpfung scheint schlüssiger
Die kambrische Explosion stellt die Evolutionstheorie vor einige Probleme. Die wachsende Vielzahl komplett auftauchender Baupläne für Lebewesen spricht eher für eine Schöpfung.
Spinne hat 3D-Blick
Verlängerte Brennweite, kleine Teleobjektive und sogar die Fähigkeit zu scannen – Spinnen bergen Errungenschaften, die wir erst aus der modernen Technik kennen, sagt Winfried Borlinghaus vom Deutschen Christlichen Techniker-Bund.
Neuer Einblick in Evangelien
In der Maske einer ägyptischen Mumie wurde ein Papyrus-Fragment entdeckt. Es handelt sich um Teile des Markus-Evangeliums. Womöglich ist es die älteste Evangelien-Aufzeichnung, die je entdeckt wurde.
Wurde Jesus hier verurteilt?
Neues zum bekanntesten Gerichtsfall der Geschichte: Archäologen glauben, den Ort gefunden zu haben, an welchem das Urteil gegen Jesus gesprochen wurde, bevor er gekreuzigt wurde.
Komplexe Mathematik
Die Anordnung der Sonnenblumenkerne entspricht exakt der Fibonacci-Reihe. In jeder Wachstumsphase. Und bei anderen Pflanzen gibt es noch komplexere Strukturen, deren Mathematik noch gar nicht erforscht ist, sagt Professor und Buchautor Werner Gitt.
Wenn Hadrian eine Reise tat…
Hoher Besuch im Jahr 130: Kaiser Hadrian gab sich in Jerusalem die Ehre. Eigens zu diesem Anlass wurde ein epochaler Bogen errichtet. Von diesem wurde nun eine Kalksteinplatte gefunden, die einen neuen Einblick ins Jerusalem von damals gewährt.
Die Burg des Gewaltherrschers
Israelische Archäologen entdeckten einen neuen Eingang zur Burganlage des Herodes. Das Herodium, südöstlich von Bethlehem gelegen, spielte eine wichtige Rolle in der Zeit von Jesus Christus.
Aus Syrien und der Türkei
Acht kürzlich entdeckte Inschriften in Syrien und der Türkei belegen das Königreich Davids. Die archäologischen und epigrafischen Funde geben Aufschluss über die Allianz, die er schmiedete, um den aramäischen Eroberungsgelüsten Stand zu halten.
Wunder der Schöpfung
Fliegen sind wesentlich komplexer als sie auf den ersten Blick aussehen. Sie sind absolute High-Tech-Lebewesen, sagt Winfried Borlinghaus vom Deutschen Christlichen Techniker-Bund.
Schneller Canyon in Taiwan
Wissenschaftler rechnen für die Bildung eines Canyons mit Millionen von Jahren. In Taiwan ist nun zu beobachten, wie ein Fluss innerhalb von wenigen Jahren eine tiefe Schlucht in die Landschaft hineinfräst.

Kommentar

Strapazierter Begriff: «Eigenverantwortung» muss mehr als ein Schlagwort sein
An einem Podiumsgespräch in Zürich hat der Vertreter einer erfolgsverwöhnten Partei die...

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

Publireportage

BIS JEDER IN DER SCHWEIZ ERFÄHRT, WAS GOTT ÜBER IHN DENKT
Wir lieben Jesus und wir lieben unser Land. Wir träumen von einer Schweiz, in der prophetische Eindrücke, Wunder und Zeichen alltäglich sind.

Veranstaltungen

HEUTE

Denkanstoss von Rahel einer Studentin der SLA in Aarau. https://sla-aarau.ch/ «Nicht mehr ich...

Livenet Service