Hoffnung im Überfluss

Partystimmung und Tiefgang am Hope2Go-Festival

Am erstmals durchgeführten Hope2Go-Festival in Burgdorf wurde viel gefeiert. Die Stimmung war fröhlich und ermutigend. Bekannte Bands wie Trinity aus Holland, Equippers Revolution aus Neuseeland und Glor!ousMess aus der Schweiz heizten aber nicht nur so richtig ein, sondern sorgten auch für Tiefgang und führten die insgesamt 900 Festival-Besucher in die Gegenwart Gottes.

Zoom
Hope2Go
In ihren Inputs sprachen Doris Lindsay (Missionarin in Südafrika) und Lukas Fankhauser (Leiter Jüngerschaftsschule Go4it in Burgdorf) von Jesus Christus als der lebendigen Hoffnung, die weit über das Festival hinausgeht.

Starke Botschaft und spannendes Programm

Zoom
Festival-Gelände mit verschiedenen Foodständen und Attraktionen
Hope2Go stand aber nicht nur für gute Musik und starke Predigten, sondern bot darüber hinaus viele weitere Highlights. So konnten sich die Teilnehmenden an Crashkursen zu Themen wie Grillieren oder Fotografie von Profis inspirieren lassen. Auf Bewegungsfreudige warteten ein vielseitiger Fun-Park und zahlreiche sportliche Angebote. Contests wie ein Rennen von über 1'000 Gummientchen sorgten für Unterhaltung und Spannung und zahlreiche Verpflegungsstände für das leibliche Wohl.

Als Ausdruck gelebter Ermutigung konnten die Festivalbesucher einen Lastwagen mit Hilfsgütern für Moldawien beladen. Beendet wurde dieser erlebnisreiche Tag mit einem Mitternachtsgrill.

Zum Thema:
«Disciple» bald im Emmental: Worship-Band baut Event mit internationalen Acts auf
Reformaction: Das evangelische Jugendfestival zum Reformationsjubiläum
1'500 waren dabei: «Springtime-Festival» läutet Sommer im Herzen ein

Datum: 04.09.2017
Autor: Anja Janki / Lukas Fankhauser
Quelle: Livenet

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich neu, um diesen Artikel zu kommentieren.
Anmelden
Mit Facebook anmelden

Publireportage

Täglich inspirierend
Auf Livenet.ch können der Mann und die Frau von nebenan ebenso in einer News-Meldung vorkommen wie der Hollywoodstar. Dieser einzigartige Livenet-Mix ist es, der die Macher wie auch die Leser begeistert.

Anzeige

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Nach Karrierestopp
Das frühere «Victoria's Secret»- und «Maxim»-Model Nicole Weider schlug einen lukrativen Modelvertrag aus, um Jesus Christus nachzufolgen....
Licht und Schatten
Kaum eine Bewegung hat das Gotteslob in den Gemeinden so stark gefördert wie die Lobpreisbewegung. Musikerin und Gesangspädagogin Susanne Hagen weist...
Marsch fürs Läbe in Bern
«Abtreibung – der Schmerz danach!» lautet das Thema des 9. «Marsch fürs Läbe». Damit wird am 15. September 2018 auf dem Bundesplatz in Bern ein Tabu...
Deborah Rosenkranz
«Es ist mein absolutes Herzensprojekt», beschreibt die Sängerin Deborah Rosenkranz ihr jüngstes Album «Wildheart». Die Songs gehen tief; in einem...

Werbung

Kommentar

Ein Grabenkampf: Kinder – nur kostspielige Nervensägen?
Öffnet sich tatsächlich ein Graben zwischen Eltern und Kinderlosen? Ein Artikel in der...

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

Livenet Service