Beten am Bettag verboten?

Eklat: Keine Bewilligung für Gebetsmarsch

Der stille Gebetsmarsch «Bäte fürs Läbe» zum Flüeli-Ranft mit anschliessendem Open-Air-Gottesdienst mit Musik, Ansprachen und Lebensberichten wurde jetzt doch nicht bewilligt. Die Gemeinden befürchten Unruhen durch externe Gruppierungen. Das OK bittet um Gebet für einen erfolgreichen Rekurs.

Zoom
Marsch fürs Läbe 2015 in Zürich.
Es sollte ein stiller Gebetsmarsch am Eidgenössischen Dank- Buss- und Bettag werden. Ohne Musik, ohne Gesang, ohne Umzugswagen. Das Organisationskomitee von «Marsch fürs Läbe» plante die diesjährige Lebensdemo in der Heimat von Niklaus von Flüe. Man habe seit längerem positive Zusagen gehabt, die Kapelle Bethanien in St. Niklausen OW und den Openair-Festplatz bei der Kirche in Flüeli OW für die Veranstaltung nutzen zu dürfen, schreibt OK-Präsident Daniel Regli in einem Schreiben an die Unterstützer.

Doch plötzlich kommts anders: «Die Gemeinden Sachseln und Kerns haben uns mitgeteilt, dass sie für die Benutzung des öffentlichen Grundes keine Bewilligung erteilen.» Als Begründung würden befürchtete Störungen durch externe Gruppierungen genannt. So werde die Ruhe des hohen Feiertags gestört und es sei ein kostspieliger Polizeiaufwand nötig. Die Kantonspolizei Obwalden hat vom OK unter Strafandrohung verlangt, die Werbung für die Veranstaltung von der Webseite Marsch fürs Läbe zu entfernen. Das Inserat und der elektronische Flyer sind auf der Webseite vorläufig nicht mehr zu finden.

Regli: «Nicht die Lebensschützer sind für die Störungen verantwortlich»

Zoom
Daniel Regli wehrt sich: «Nicht wir Lebensschützer sind für potenzielle Störungen verantwortlich! Der Gebetsanlass entspricht voll dem Sinn dieses hohen Feiertages. Darum haben wir eine Anwaltskanzlei damit beauftragt, einen Rekurs beim Obwaldner Regierungsrat einzureichen.» Man fordere die Obwaldner Regierung auf, das Recht zu schützen, am eidgenössischen Dank-, Buss- und Bettag in St. Niklausen und Flüeli/Ranft eine Gebetsveranstaltung für das Recht auf Leben durchzuführen.

Aufruf zum Gebet

Das OK bittet um Gebet. Einerseits für einen erfolgreichen Rekurs, aber auch generell für die Gesellschaft. Regli spricht von einem «rasanten Umbau der Gesellschaft». Christliche Gruppen, die sich öffentlich gegen Irrwege des Zeitgeistes aussprächen, würden mitunter mit blankem Hass bekämpft. Das treffe auch auf den «Marsch fürs Läbe» zu. Man stehe unter Beschuss durch Personen und Gruppen, «die unseren Werten entgegenstehen». Das OK bittet, den Bettag freizuhalten, um gemeinsam für das Leben einzustehen. Auf der Webseite werde über die Entwicklung laufend informiert.

Zum Thema:
Dossier «Ja zum Leben»

Rückzug in ländliche Ruhe: «Marsch fürs Läbe» führt ins Flüeli-Ranft
Kein Lebensrechtsmarsch: «Marsch fürs Läbe» schrumpft zur Platzkundgebung
Wegen «Marsch fürs Läbe»: Anschlag auf EVP-Büro in Zürich
Noch ein Farbanschlag: Gegner des «Marsch fürs Läbe» attackierten ICF Bern

Datum: 07.08.2017
Quelle: Livenet / idea Schweiz

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich neu, um diesen Artikel zu kommentieren.
Anmelden
Mit Facebook anmelden

Adventskalender

Anzeige

Diese Artikel könnten Sie interessieren

«Fantasy als Türöffner»
Angelo Nero (33) schreibt christliche Fantasy-Literatur. Seit seinem ersten Buch, der Autobiografie «Der Teufel war mein Freund», widmet er sich...
Neue Antibiotika dank Israelin
Einst wurde sie belächelt. Doch die israelische Forscherin Ada Yonath vertiefte sich in die kristallografischen Strukturen der Ribosomen – sie war...
Beliebte Aufklärungsbücher
Die Autoren Regula Lehmann und Dr. Pascal Gläser wurden im Rahmen des Deutschen Schulbuchpreises 2017 für die «Cool School Edition» ihrer...
Michael Williams
Michael André Williams (64) hat ein bewegtes Leben hinter sich. Populär wurde er durch seinen Auftritt in «The Voice of Switzerland». Am Freitag ist...

Werbung

Kommentar

Missbrauch in Kirchen: Heikles Thema prominent behandeln!
Der Weinstein-Skandal im Oktober 2017 hat zur Folge, dass sich viele Opfer von sexuellem Missbrauch...

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

Livenet Service