Eins sein
Auch bei Christen sind unterschiedliche Meinungen immer wieder Anlass für erbitterten Streit oder resignierte Funkstille. Einheit wäre zwar schön, aber scheinbar ist sie in solchen Situationen nicht so wichtig. Paulus ist hier anderer Meinung…
Pfarrer Geri Keller
«Da haben sich zwei gefunden», würde man sagen, wenn der eine nicht seit bald 600 Jahren tot wäre. Geri Keller hat ein Buch über Niklaus von Flüe geschrieben, das von einer tiefen inneren Verbundenheit zeugt.
Gary Dauberman
Drehbuchautor Gary Dauberman formte den Stephen-King-Thriller «It». Nicht zum ersten Mal ist der bekennende Christ Szenenentwickler in einem Gruselfilm. In vielerlei Hinsicht seien solche Filme glaubensbezogen – weil sie das Böse nicht verniedlichen.
Gib Dein Bestes
Der deutsche Stärkencoach Tobias Illig schätzt Qualität - besonders auch im Umfeld der christlichen Gemeinde. Die Angst, zu viel persönlicher Einsatz könnte zu stark wie Selbstmachen und nicht Gott-wirken-lassen sein, lässt er nicht gelten.
Vorsicht geboten
Wer kennt das nicht: Man besucht ein Treffen der früheren Schulklasse. Man schaut, was aus den anderen geworden ist; sei es im Beruf, welchen Partner sie «ergattert» haben oder wie sie aussehen. Und schon ist man mittendrin: beim Vergleichen.
Neuer Seminarleiter Bienenberg
Lukas Amstutz übernahm im Mai die Leitung des Bildungszentrums Bienenberg von Frieder Boller. Im Interview erklärt er, warum der Bienenberg keine Bibelschule mehr ist, und warum auch christliche Gemeinden Konfliktberatung brauchen.
Und es gibt doch Unterschiede
Die Bibel enthält Aussagen wie: «Alle Menschen sind schuldig». Im Umkehrschluss machen manche Christen daraus: Wenn alle Menschen Sünder sind und uns alle Sünde von Gott trennt, dann wiegen alle Sünden gleich schwer.
Spurgeons Schatzkammer
Charles Haddon Spurgeon, ein englischer Baptistenpastor aus dem 19. Jahrhundert, war zu seiner Zeit für die Klarheit seiner Verkündigung bekannt. Er war stets am Puls der Gesellschaft – und seine Worte haben bis heute nichts an Aktualität eingebüsst.
Ist Moral relativ oder nicht?
Viele würden zwar sagen, wegen dem Bösen in der Welt nicht an Gott glauben zu können. Doch gerade hier beginnt der Widerspruch, glaubt Pastor David Robertson aus Schottland. Er glaube nicht, dass Moral relativ ist.
Gegen Inweltverschmutzung
Uns selbst, unsere Wohnungen und Autos halten wir blitzblank sauber. Aber wie sieht's in unserem Inneren aus? Mit der sechsten Seligpreisung fordert Jesus heraus.

Adressen

CGS ECS ICS

HEUTE

Video-Input mit Sacha Ernst «Ich bin also frei und keinem Menschen gegenüber zu...

Livenet Service