Gebet ohne Adressat
Viele Menschen beten in Notsituationen – so auch Schauspielerin Jennifer Lawrence. Obwohl sie gar nicht recht weiss, zu wem oder was sie genau betet. Ist das überhaupt nötig? Müssen wir wissen, an wen oder was wir glauben?
Mit Blick auf die Ewigkeit
Für nichts weniger als den Grammy für das «Beste Gospel Album» ist Travis Greene nominiert. Die Hoffnung, die ihm der christliche Glaube bietet, will er auch anderen zugänglich machen, deshalb amtet er auch als Pastor.
Missionarin auf dem Broadway
Die vielseitige Musical-Darstellerin und Schauspielerin Kristin Chenoweth gehört zu jenen, die ihre Stimme einem Tier im Weihnachts-Animations-Streifen «The Star» verleihen. Chenoweth ist selbst überzeugte Christin.
«American Soul»
Kürzlich rühmte «U2»-Sänger Bono die Psalmen. Im neusten Song der Band aus Irland erfolgt eine Referenz zu einem anderen wichtigen Bibelteil, der Bergpredigt. Das gesellschaftskritische Lied sei ein Brief an Amerika – und auch an ihn selbst.
«Fack ju Göthe»-Schauspieler
Normalerweise redet Elyas M'Barek nicht über Religion oder Gott. Doch jetzt hat der Schauspiel-Star in einem Interview plötzlich aus der Bibel zitiert, die «Zehn Gebote» gelobt und erklärt, dass die Welt durch Nächstenliebe besser werden könnte.
Neuer Weihnachtssong
«Christmas Eve», Gwen Stefanis neuer Weihnachtssong, klingt durch und durch wie ein Gebet. Das Schreiben des Liedes fiel ihr so leicht, dass sie Angst hatte, es irgendwo unbewusst geklaut zu haben.
Johnson und der Apple-Boss
Ron Johnson entwickelte den Apple Store. In einem längeren Telefongespräch wollte der erkrankte Steve Jobs mehr von Johnson über dessen christlichen Glauben wissen. Dabei redeten sie auch über die Ewigkeit – etwas, an das es sich lohnt zu denken.
Früher Profi-Kicker, heute Priester
Er war Nationalspieler, kickte mit Beckham bei Manchester United und verdiente Millionen. Trotzdem fühlte sich Profi-Fussballer Philip Mulryne nach einigen Jahren innerlich leer. Auf der Suche nach dem Sinn im Leben fand er Gott.
DSDS-Finalistin Sarah Kreuz
Bei DSDS schaffte sie es bis ins Finale und wurde schliesslich Zweite. Doch auf ihre Zeit in der Castingshow schaut Sarah Kreuz heute kritisch zurück. Sie sagt: «Ich war unsicher und nicht mehr ich selbst». Dann hat sie eine Begegnung mit Jesus.
Heiko Herrlich
Heiko Herrlich war einst der teuerste Transfer der Bundesliga. Was dem Trainer von Bayer 04 Leverkusen Bodenständigkeit verleiht und warum er die Glaubensbekenntnisse vieler Fussballer als Signal sieht, verrät er in «Und vorne hilft der liebe Gott».

Adressen

CGS ECS ICS

HEUTE

Videoreihe Salz und Licht Stephan Maag Buch: Ungezähmt und mehr: http://www.xn--ungezhmt-4za....

Livenet Service