«Oslo Gospel Choir» im Knast

Gospelkonzert für Gefangene

Mit einem einstündigen Auftritt in der Justizvollzugsanstalt Bochum brachte der Gospelchor aus Oslo den Häftlingen nicht nur gute Musik, sondern auch Gottes Liebe nahe.

Zoom
Der «Oslo Gospel Choir» in der Trefoldighet Kirche in Oslo
Ein Herz für Häftlinge zeigten die Mitglieder des «Oslo Gospel Choir»: Während ihrer Tournee durch Deutschland zum 25-jährigen Bestehen traten sie in der Justizvollzugsanstalt Bochum auf. Der Chor gab ein einstündiges Konzert für 150 Inhaftierte sowie 100 Bedienstete und deren Angehörige. Chorleiter Tore W. Aas sprach den Häftlingen Hoffnung zu: «Gott liebt jeden ohne Unterschied, und es gibt keinen Ort, wo ich mich vor Gottes Liebe verbergen kann.» Der seit 1988 bestehende Gospelchor schenkte jedem Insassen eine CD zur Erinnerung.

Veranstalter war die «Creative Kirche Witten» in Zusammenarbeit mit dem Verein «Gefährdetenhilfe Scheideweg» (Hückeswagen). Die Gefährdetenhilfe bietet in der Haftanstalt eine Kontaktgruppe an und engagiert sich für die aus der Haft Entlassenen. Sie vermittelt Ausbildungsplätze, unterstützt bei der Arbeitssuche und hilft Betroffenen, ein Leben ohne Suchtmittel zu führen.

Webseite:
Oslo Gospel Choir

Datum: 06.02.2013
Quelle: idea

Anzeige

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Fontis Buchtipp
Das Jahres-Andachtsbuch «Am Ende des Tages» von Bernhard Meuser rundet jeden Tag mit Gebeten und tiefen Texten unterschiedlicher Autoren ab.
Tod des Vaters brachte Wende
Cody McCarver sagt, dass er einst seinen Glauben verloren hat. Doch der Country-Musiker fand zurück zu Gott, nachdem sein Vater gläubig geworden war...
Hunger ist gross
Die Serie «The Story of God» ist so erfolgreich, dass nun eine dritte Staffel folgt, durch die wiederum Morgan Freeman führen wird. Wieder reist er...
Suche nach dem Sinn
Es gehört zu den beliebtesten Liedern Frankreichs, das Chanson «Il est où le bonheur?» («Wo ist das Glück») von Christophe Maé. Der Komponist schreit...

Werbung

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

VERANSTALTUNGEN

Kursbeginn im Februar 2018 in Zürich und Bern, jetzt anmelden!

Livenet Service