Kirchen-Schild in Australien

«Muslime sind hier willkommen»

Ein australischer Pastor stellte vor seiner Kirche ein Schild auf, auf dem steht: «Muslime sind hier willkommen». Er ruft dazu auf, sich um alle zu sorgen, egal was sie glauben. Zudem ermutigt er, mit Liebe verschwenderisch umzugehen.

Zoom
Pastor Michael Barnes der Gordon Uniting Church neben dem Kirchen-Schild in Australien «Muslime sind hier willkommen»
Nachdem der Islamische Staat (IS) zu Anschlägen in der westlichen Welt aufgerufen hatten, konnte ein solcher in Australien gerade noch vereitelt werden. «Bilder von verhafteten Muslimen dominieren in unseren Medien», stellt Michael Barnes fest. Er ist Pastor der «Gordon Uniting Church» in New South Wales. Er fürchte, dass unabsichtlich die Angst in der Gesellschaft steige und sich Muslime in ihrem eigenen Land unwillkommen fühlen könnten.

Deshalb brachte er ausserhalb seiner Gemeinde ein Schild an, auf dem steht: «Muslims welcome here» («Muslime sind hier willkommen»). Seine Kirche habe er aufgefordert, «mit Liebe verschwenderisch umzugehen» und sich um alle zu sorgen, egal was sie glauben. «Viele Menschen reden mit keinen Muslimen und doch haben sie sehr klare Ansichten über sie.»

Zur Webseite:
Gordon Uniting Church

Zum Thema:
Den kennenlernen, bei dem alle Muslime willkommen sind
Auf der Arabischen Halbinsel: «Die Regierungen ermutigen, in die Kirche zu gehen»
Grösstes islamisches Land: Neuer Präsident Indonesiens zu Christen: «Gott segne euch!»
Infosekta «besorgt»: Sodom und Gomorrha – nur andersherum

Datum: 15.11.2014
Autor: Daniel Gerber
Quelle: Livenet.ch / Christian Headlines / Christian Today

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich neu, um diesen Artikel zu kommentieren.
Anmelden
Mit Facebook anmelden

Publireportage

Bühne frei für Gott
39 Frei- und Landeskirchen haben sich zusammengeschlossen, um Gott professionell und zeitgemäß auf die große Bühne zu bringen. Drei Lebensgeschichten, verpackt in faszinierende Musicals, kombiniert mit Inputs von Life on Stage Redner Gabriel Häsler.

Anzeige

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Ägypten
Die Kopten – die christliche Minderheit Ägyptens – hatten ihre Hoffnungen in Präsident Al-Sisi gesetzt. Doch diese verblasst mehr und mehr. Livenet...
Pastorin und Pastor
Auch er ist nicht ewig jung: Bill Hybels (65), Gründer und Leiter der Willow Creek Community Church (WCC) in South Barrington bei Chicago, tritt in...
52 liessen sich taufen
Unter den Roma in Bulgarien scheint ein Wind der Erweckung zu wehen. In den letzten Tagen wurden 52 Mitglieder einer Roma-Gemeinde in einem See nahe...
Revolution auf der Strasse
In Tel Aviv baut das israelische Unternehmen «ElectRoad» eine Spur für elektrisch angetriebene Busse. Die Akkus dieser öffentlichen Verkehrsmittel...

Werbung

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

VERANSTALTUNGEN

20.+21. Oktober | 8 - 18 Uhr | Livenet-Büro
27.-29.10.2017 | Eulachhallen, Winterthur
Samstag, 28.10.2017 in Zofingen

Livenet Service