Die Besom Foundation in London will eine Brücke bauen. Eine Brücke zwischen Reichen und Armen. Wer ist reich? Ein Mensch, der etwas geben kann und will. Zeit, Geld, Einsatz und Liebe. Arm ist der Nachbar in Not. Das Ziel ist nicht der Aufstand ...
Die Individualisierung ist eine Geschichte der Emanzipation des Individuums und eine Geschichte der Freiheit. Doch Freiheit wozu?
In den westlichen Gesellschaften ist die Forderung nach Toleranz etwas Selbstverständliches. Was aber Toleranz bedeutet, ist nicht mehr so klar, und gerade das führt immer öfter zu intolerantem Verhalten.
Der Vorort ist für das moderne Leben so typisch geworden, dass wir ihn getrost als Abbild unserer arbeitsfreien Stunden gebrauchen können.
Hauptsache, man funktioniert. Mühsal, Schweiss und Tränen bleiben im Vorort gefälligst unsichtbar. Umgekehrt darf die Begeisterung im Bereich des Handels und der Industrie nicht erwähnt werden.
Wir haben ein Maximum an Produktion und Wissensvermittlung durch diese Spaltung in Massenproduzenten und Konsummenschen erreicht.
Seit über zwei Jahren engagiert sich Cornelia Schmidt für Prostituierte Die Statistik spricht eine ernüchternde Sprache: Jeder siebte Mann ist ein Freier und hat schon Erfahrungen mit käuflicher Liebe gemacht. "Prostitution ist keine ...

Adressen

CGS ECS ICS

Publireportage

Musical & Message – damit deine Freunde das Evangelium hören
39 Frei- und Landeskirchen haben sich zusammengeschlossen, um Gott professionell und zeitgemäß auf die große Bühne zu bringen. Drei Lebensgeschichten, verpackt in faszinierende Musicals, kombiniert mit Inputs von Life on Stage Redner Gabriel Häsler.

Veranstaltungen

27.-29.10.2017 | Eulachhallen, Winterthur
Samstag, 28.10.2017 in Zofingen

HEUTE

Inspirierender Gedanke der Woche von Marc Hofer Facebook: https://www.facebook.com/inspirationshine...

Livenet Service