«Alles Fake?»
Was bedeutet es, als Christen in einer «post- und alternativ-faktischen» Postmoderne zu leben und sich der Wahrheit verpflichtet zu sehen? Dieser Frage sind letzten Samstag gut 20 TeilnehmerInnen am ChristNetForum «Alles Fake?» in Biel nachgegangen.
ChristNetForum in Biel
Am 11.11.2017 organisiert ChristNet ein Forum zum Thema «Wahrheit in Medien und Politik». Vertreter aus Theologie und Medien stellen sich der Frage, wie Christen Journalismus und Politik betreiben können, ohne den Glauben zu verleugnen.
#Thesenanschlag2
Am 31. Oktober 1517 veröffentlichte der junge Theologe Martin Luther 95 Thesen zur Erneuerung der Kirche. Heute, exakt 500 Jahre danach, hat sich Luthers Thesenanschlag wiederholt.
#MeToo
Er geht um die Welt, der Hashtag «#me too». Sexuelle Belästigung und sexuelle Gewalt sind plötzlich ins Licht der Öffentlichkeit gerückt. Wo liegt unsere Verantwortung, gerade auch als Christen? Ein Kommentar von Ursula Blatti.
Für «unperfekte Eltern»
Was ist überhaupt christlich an einer christlichen Erziehung? Und wie sieht das praktisch aus? In einem Praxisbuch gehen zahlreiche Fachleute auf offene Fragen ein.
Christliche Polizeivereinigung
Staatsdienst und Glaube an Gott – wie geht das zusammen? Polizisten, die sich in Christlichen Polizeivereinigungen zusammengeschlossen haben, gaben an der Internationalen Bodenseekonferenz Auskunft.
Robert Rahm vergibt
Eingangs Woche wurde bekannt, dass der Bündner Weinhändler Andrea Davaz (52) die Kellerei Rahm – bekannt für den alkoholfreien Sekt «Rimuss» – im schaffhausischen Hallau übernimmt. Dies weil der frühere Finanzchef Geld veruntreute.
Missionar im Taxi
Nachdem Kenneth Drayton Gottes Stimme ganz klar hört, wird er Taxi-Fahrer in New York City. Und seither hat er schon vielen Mitfahrern helfen können, sie getröstet oder ihnen Ratschläge gegeben – immer angeführt vom Heiligen Geist.
Filmproduzent Nico Hoffmann
Er bezeichnet sich als «überzeugten Protestanten» und ist ein Fan von Martin Luther. Hier erzählt Regisseur, Drehbuchautor und Film-Produzent Nico Hoffmann, was ihm der Glaube an Gott bedeutet.
Nach Las-Vegas-Tragödie
Verschiedene christliche Gemeinden in Las Vegas laden zu Gebetstreffen, um ihren Mitmenschen beizustehen. Manche sind selbst betroffen. Pastoren sagen: «Was die Menschen jetzt brauchen, ist Hoffnung.»

Adressen

CGS ECS ICS

HEUTE

Inspirierender Gedanke der Woche von Marc Hofer Facebook: https://www.facebook.com/inspirationshine...

Livenet Service