Herzchirurg Thierry Carrel
Genau 50 Jahre ist es her seit der ersten Herztransplantation. Der renommierte Berner Herzspezialist Thierry Carrel äussert sich zu seiner Bewunderung fürs Herz, wie ihm sein Glaube im Berufsalltag hilft und zum «Herzen», von dem die Bibel spricht.
Mark Wahlberg
«Wie aus einem bösen Buben der bestverdienende Hollywood-Star wurde»: So titelt «Blick» ein Interview mit Mark Wahlberg. Einst wurde er wegen versuchten Mordes zu zwei Jahren Gefängnis verurteilt. Doch diesem Leben hat er längst den Rücken gekehrt.
Psalm aus der Bibel live erleben
«Der Herr ist mein Hirte...» – Das ist der wohl bekannteste Psalm der Bibel und doch ist es für mich schwierig, mir Gott als einen Hirten vorzustellen. Das Bild macht aber auch für den Stadtmenschen mehr Sinn, als es auf den ersten Blick scheint.
Antwort auf Charlottesville
Nach den anhaltenden Demonstrationen in Charlottesville, Virginia, mit denen das Thema Rassismus in den USA wieder einmal aufgeflammt ist, haben sich diverse Pastoren zum Thema geäussert, darunter auch Bestseller-Autor Max Lucado.
«Pakistans Mutter Theresa»
Mit einem Staatsbegräbnis hat Pakistan vor wenigen Tagen Abschied von einer Christin genommen: Die aus Leipzig stammende Lepraärztin und Ordensschwester Ruth Pfau, auch «Mutter der Leprakranken» genannt, wurde als «Nationalheldin» gefeiert.
Raum für Zweifel
Wer Menschen zum Glauben führt, muss sich auch Gedanken darüber machen, weshalb sie ihn wieder verlieren können. Und wie sie bei Zweifeln unterstützt werden können.
Ist Moral relativ oder nicht?
Viele würden zwar sagen, wegen dem Bösen in der Welt nicht an Gott glauben zu können. Doch gerade hier beginnt der Widerspruch, glaubt Pastor David Robertson aus Schottland. Er glaube nicht, dass Moral relativ ist.
Leiter prägen die Gemeinde
Vom 9. bis 10. August fand in Chicago das jährliche «Global Leadership Summit» der Willow Creek Gemeinde statt. Mit Teilnehmern aus aller Welt und einer Übertragung in viele Gemeinden machte diese weltweite Leiterkonferenz ihrem Namen alle Ehre.
Fachschule für Sozialmanagement
Durch das Wirken der Fachschule für Sozialmanagement lernen engagierte Christen gesellschaftsrelevantes Engagement. Bisherige Teilnehmer eröffenten beispielsweise Anlauf- und Beratungsstellen in der Schweiz oder eine Start-up-Academy in Bosnien.
«Fire Crew» Renens
Bei Chrischona Schweiz sind in den letzten vier Jahren eine Handvoll Initiativen zur Gründung neuer Gemeinden entstanden. Eine der kreativsten von ihnen ist die Fire Crew Renens, eine «Fresh Expressions of Church» (Fresh X), die auf authentische Bezi

Adressen

CGS ECS ICS

HEUTE

Video-Input mit Jonas aus dem OpenHouse4Cities in Zofingen. http://openhouse4cities.com/ «Aber...

Livenet Service