CFA Schweiz, EHC Switzerland

Über uns

Zoom

EveryHome for Christ (EHC) ist ein Missionsnetzwerk, das sich zum Ziel gesetzt hat, weltweit alle Menschen mit der Guten Nachricht zu erreichen. Von 1953 bis 2012 konnten wir bereits 1.53 Milliarden Familien die rettende Botschaft von Jesus Christus bringen. Über 119 Millionen Menschen haben darauf reagiert!

In der Schweiz verfolgt EHC durch Christus für alle Schweiz (CFA) dieses Anliegen. EHC / CFA Schweiz ist ein Arbeitszweig von Livenet & Jesus.ch. In der Deutschschweiz werden monatlich etwa 10'000 Haushalte im Rahmen der dritten Verteilrunde erreicht. Ziel ist es, bis 2013 die noch offenen circa 200'000 Haushalte zu erreichen. CFA Schweiz ist auch für das Tessin verantwortlich.

In der Romandie ist die Partnerorganisation „Christ de maison en maison“ (CMM) aktiv. Ebenfalls in der Schweiz angesiedelt ist „CFA Osteuropa“, welches von der Partnerorganisation "Licht im Osten" getragen wird.

EveryHome for Christ hat eine Strategie entwickelt, um jede Familie mit dem Evangelium zu erreichen. Teams gehen in über 100 Nationen systematisch und flächendeckend von Haus zu Haus. Täglich erreichen sie 250'000 Häuser - das sind über eine Million Menschen. Dies geschieht durch 1:1-Evangelisation und durch die Verteilung evangelistischer Schriften. So finden Einzelne und auch ganze Familien zum Glauben an Jesus und erhalten Anschluss an eine christliche Gemeinde.

Kurzzeugnisse


P

 «Ich war überrascht, als ein EHC-Mitarbeiter zu mir kam, um mir zu sagen, dass Jesus mich liebt. Davon hatte ich noch nie zuvor gehört. Als der Mitarbeiter zu mir sprach, wurde ich tief berührt. Ich gab mein Leben Jesus Christus.
Mein Herz ist voller Freude, nun ist es mein Anliegen, in meiner ganzen Region von Jesus zu erzählen, Danke!!!»

Pule Lebona, Lesotho Süd Afrika



«Danke für das Buch und die Bibel, dir ihr mir geschenkt habt. Ich hatte noch nie solche Unterlagen. Zuvor wusste ich gar nichts von Jesus. Eure Schriften haben mir den Wunsch geweckt, richtig zu glauben. Ich habe realisiert, dass ich ein Sünder bin und nur Jesus mir helfen kann. Danke, habt ihr mir geholfen, Gott und seinen Sohn Jesus Christus kennen zu lernen!»

Konstantinovic Jovica, Negotim, Serbien


 «Vor Jahren fand ich in einem Mülleimer eine Schrift von CFA. Berührt davon bekehrte ich mich und fand durch euch zu einer Kirche, wo ich Jesus real erleben durfte. Wenn ich heute evangelistische Schriften verteile, lege ich jeweils auch ein paar Exemplare in die Mülleimer ...»

 


Quelle: CFA Schweiz

Publireportage

In diesem Jahr gibt es zum ersten Mal eine Explo für alle 14-19 Jährigen vom 29. Dezember 2017 bis zum 1. Januar 2018 und du bist dazu eingeladen. Gemeinsam werden wir entdecken, wie wir unsere Zeit mit unserem Glauben prägen und gestalten.

Anzeige

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Trotz «hartem Boden»
Gemeindegründer Marco Palma aus Neapel fand eine Strategie, durch die sich die Besucherzahl in seiner Gemeinde in einem Jahr verdoppelte. An einer...
Mission im Balkan
Hans Ueli Beereuter, Leiter des Projekts «In jedes Haus» von Licht im Osten und Every Home for Christ, fördert und entwickelt seit 5 Jahren die...
«Cristo per tutti» im Tessin
Stefan Peterhans koordiniert den Neustart von «Cristo per tutti» (Christus für alle) im Tessin und erzählt an der Jubiläumsfeier von «Christus für...
CFA-Gründer Karl Albietz
In diesem Jahr feiert «Christus für alle Schweiz» (CFA) sein 40-jähriges Jubiläum. Zu diesem Anlass blickt Livenet mit Karl Albietz, dem Gründer des...

Werbung

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

VERANSTALTUNGEN

SEA-Medientag - 1.9.2017 in Dübendorf
29. Dez 2017 – 1. Jan 2018, Messe Luzern
11. November 2017 in Aarau