neuer Christ

Ich bin rk getauft aber habe nie richtig Kontakt zu Gott gefunden.

Nun habe ich mich für Jesus entschieden und schon mehrmals das Bekennungsgebet gesprochen, ich habe das Gefühl das ich mich immer weiter von Jesus/Gott entferne und auch allgemein habe ich das Gefühl das es mir immer schlechter geht.

Ich bete/rede jeden Tag mit Jesus/Gott, danke auch für alles Gute in meinem Leben aber meine Gesundheit und die Geldsorgen erdrücken davon wieder so viel.

Ich lese so oft es mir möglich ist in der Bibel und dabei fühle ich mich stark verbunden.

Ich weiß nicht was/ob ich was falsch mache, darum bitte ich darum, für mich zu beten.

Ich möchte nichts mehr als ein «neuer Christ» sein, getauft vom heiligen Geist. Im Herzen Jesus Christus und verbunden mit Gott.

Ich weiß, sein Wille geschehe. Aber es heißt auch, wer bittet, dem wird gegeben. Darum bitte ich.

Ich danke von Herzen
Birgit Mühlen

Datum: 15.05.2017
Autor: Birgit Mühlen

Publireportage

Menschsein bedeutet, sich von Zeit zu Zeit auf Neues einlassen zu müssen. Für die einen ist das spannend, sie lieben das Abenteuer, das Entdecken und Auskundschaften. Für andere ist es eher anstrengend, sich auf Unbekanntes einzustellen.

Anzeige

Werbung

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

VERANSTALTUNGEN

SEA-Medientag - 1.9.2017 in Dübendorf