Sozialpädagogin/en oder Pflegefachperson

Arbeitsort:CH-8124 Maur
Arbeitspensum:80%
Berufsgruppe:Soziales, Bildung
Position:Fachverantwortung
Anstellungsart:Festanstellung
Datum:12.01.2018

Das Rehazentrum unserer Stiftung ist eine sozialtherapeutische Einrichtung für Menschen mit einer Abhängigkeitserkrankung wie auch Dualdiagnosen. Unser Angebot ist auf die Kompetenzentwicklung der Abstinenz, sowie der beruflichen und sozialen Integration ausgerichtet. In verschiedenen Arbeits-, Wohn- und Lebensgemeinschaften erfahren die Programmteilnehmer Wertschätzung, Würde und Achtung sowie eine zeitgemässe und professionelle Begleitung.

Für unser Rehazentrum in Maur (ZH) suchen wir per 1. Februar 2018 oder nach Vereinbarung eine/n

Sozialpädagogin/en oder Dipl. Pflegefachperson 80%

Ihr Verantwortungsbereich

  • Sie arbeiten mit Einzelpersonen und in Gruppen
  • Sie übernehmen die Verantwortung für die Diagnostik, Planung und Umsetzung individuell angepasster Prozesse und die Alltagsgestaltung in den Bereichen Arbeitsintegration, Integrationswohnen und Beratung in Lebens- und Gesundheitsfragen. Es geht um neue Bewältigungsstrategien, damit eine Abstinenz möglich wird
  • Sie tragen im Bezugspersonenteam massgeblich dazu bei, dass die gegenseitige Wertschätzung und die Professionalität stetig aufrechterhalten und gefördert werden

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine der folgenden Ausbildungen:
    • eine abgeschlossene sozialpädagogische Ausbildung (HF/FH) mit Berufserfahrung im stationären Bereich
    • eine abgeschlossene Ausbildung zur Pflegefachperson (HF/FH) mit Berufserfahrung in der (Akut-) Psychiatrie
  • Sie haben Erfahrung mit Abhängigkeitserkrankungen und ihren Komorbiditäten
  • Sie kennen die Arbeit im stationären Bereich und haben Erfahrung in sozialtherapeutischer und sozialpädagogischer Bezugspersonenarbeit
  • Sie sind eine authentische sowie vertrauensvolle Person, die christliche Werte lebt und überkonfessionell arbeiten kann
  • Bereitschaft zu Abend-, Nacht- und Wochenenddiensten (bis 2 pro Monat)
  • Führerausweis Kat. B

Unser Angebot

  • Eine herausfordernde, vielseitige Arbeit, eingebunden in einer lebendigen Institution und einem hervorragenden Team
  • Eine Funktion mit viel Eigenverantwortung und Gestaltungsmöglichkeit
  • Fortschrittliche und zeitgemässe Anstellungsbedingungen
  • Weiterbildung und Supervision werden gefördert

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Senden Sie Ihre Bewerbung (inklusive Motivationsschreiben) per Mail an personal@ancora-meilestei.ch.

Fragen zur Aufgabe beantwortet Ihnen gerne Herr Jonas Guyer, Bereichsleiter Rehazentrum, 058 852 22 30 oder jonas.guyer@ancora-meilestei.ch.

Kontakt
Stiftung ancora Meilenstei
Bildfeldstrasse 1a
CH-9500 Wil SG
Kontaktperson
Jonas Guyer
Telefon
+41 (0) 58 852 22 30
E-Mailadresse
 

Abonnieren Sie die aktuellen Stellenanzeigen auch über diese Kanäle:

Facebook | Twitter | Newsletter | Livenet-App: Android, iOS

Anzeige

Werbung

Werbung

Veranstaltungen

Kursbeginn im Februar 2018 in Zürich und Bern, jetzt anmelden!

Werbung

HEUTE

Video-Input mit Sacha Ernst «Ich wandte mich um, weil ich sehen wollte, wessen Stimme es war,...

TOP